Bastian Baker Gemeinsam in Cannes! Was läuft mit der Ex-Miss-France?

Französische Medien munkelns schon lange: Bastian Baker und Marine Lorphelin sollen mehr als nur gute Freunde sein. Jetzt heizen der Westschweizer Sänger und die ehemals Schönste Frankreichs die Gerüchte neu an. Ganz vertraut zeigen sie sich am Filmfestival in Cannes auf dem Roten Teppich.

Er gehört zu den grössten Herzensbrechern der Popszene, inzwischen nicht mehr nur in der Schweiz. Dank Sendungen wie «Danse avec les stars» oder «The Voice Belgique» hat sich Bastian Baker, 22, in den vergangenen Monaten ebenso im französischsprachigen Ausland einen Namen gemacht. Und reihenweise Damen den Kopf verdreht. Auch der 21-jährigen Miss Frankreich 2013, Marine Lorphelin?

Gemeinsam zeigten sich die beiden an der Eröffnung des 67. Filmfestivals in Cannes am Mittwoch auf dem Roten Teppich. Posierten für die zahlreichen Fotografen und schossen Selfies fürs eigene Erinnerungsalbum. Auch wenn sie nicht Händchen hielten, war es unübersehbar, dass sich die zwei sehr vertraut sind. Oder eben «unzertrennlich», wie das französische Portal Purepeople.com schreibt. Die beiden hätten ein «charmantes Duo» abgegeben: sie in einer schwarzen Tüll-Robe, er im eleganten schwarzen Anzug mit Fliege.

Bereits im letzten September kamen erste Liebesgerüchte um den Sänger und die Schönheitskönigin auf. «Miss Frankreich und Bastian Baker sind ein Paar», titelten französische Medien. Auf die Schlagzeilen angesprochen wichen der «Lucky»-Sänger und die Miss stets aus. «Sie ist eine unglaubliche Frau und eine supergute Kollegin von mir», sagte Bastian Baker im Interview mit «glanz & gloria». Auch sie beteuerte, dass sie nur gute Freunde seien. Mit den jüngsten Bildern dürften sie die Gerüchte von Neuem anheizen...

Auch interessant