Jetzt wirds heiss bei «Bauer, ledig, sucht...»! Hofdame Martina bittet Reto zum erotischen Shooting

Beim vielbeschäftigten Bauern Reto muss Martina ganz schön kreativ sein, um Zeit mit ihm zu verbringen. Zum Glück ist die «Bauer, ledig, sucht...»-Hofdame Hobby-Fotografin - und ihr Landwirt ein talentiertes Amateur-Model.

Jungbauer Reto, 24, legt sich ins Zeug! Nur leider mehr für seinen Hof als für seine Hofdame. Die anfängliche Euphorie in der Hofwoche scheint beim Aargauer etwas abzuflauen, immer wieder erledigt er lieber Arbeiten, als dass er mit Martina Zeit verbringt. Die 19-Jährige greift am Donnerstag bei «Bauer, ledig, sucht...» deshalb zur Geheimwaffe: der Fotokamera.

Die Hobbyfotografin bittet den Landwirt zum Fotoshooting und nach ein bisschen Überzeugungsarbeit - Reto findet sich nicht fotogen - posiert der blonde Bauer bereitwillig vor seinem Traktor - oben ohne! Ob im Kuhstall oder neckisch mit Blume im Mund auf der Wiese, Reto findet Gefallen am Modeljob und resümiert: «Es ist herzig, wenn Martina den Ton angibt.» Das tut sie denn auch gleich weiterhin, indem sie die Bilder des Shootings rahmen lässt und sie in der Stube des Bauern aufhängt. Schliesslich ist sie begeistert ob des Resultats: «Er ist sehr attraktiv, ich finde ihn sexy.»

Trotzdem: Bei den beiden jungen Aargauern will der Funke nicht so recht springen. Denn selbst als Martina, die gelernter Koch ist, ihren Reto am Abend mit einem gemeinsamen Kochabend überraschen möchte, hat dieser wieder anderes zu tun. Spontan lässt er seine Hofdame alleine in der Küche stehen und geht zurück an die Arbeit. Wie lange sein Besuch das wohl noch mitmacht?

Auch Baumflüsterer Thomas, 33, greift in der aktuellen Folge übrigens zur Kamera und inszeniert seine Hofdame Trudi, 31, also Burgfräulein. Wie es bei den anderen Bauern weitergeht, wer den nächsten Schritt wagt und wer fast einen Rückzieher macht - am Donnerstag ab 20.15 Uhr auf 3+.

Im Dossier: Weitere Artikel zu «Bauer, ledig, sucht...»

Auch interessant