«Bauer, ledig, sucht...»: Himmel- und Höllenfeuer Herrgott, eine Jungfrau!

Der eine will eine Jungfrau. Der andere ist eine. Die achte Folge von «Bauer, ledig, sucht...» steht ganz im Zeichen himmlischer Erwartungen und engelhafter Küsse. 
Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Ob das höllisch heisse Bad von Bauer Lukas und Selina ihre Herzen endlich weichkocht?

Der Herrgott hat kräftig was mitzureden bei Bauer Stefan, 32. Der Thurgauer erwartet seine Hofdame Debby, 23, und setzt ein klares Zeichen: Gemeinsam mit einem Freund wird über dem Bett der potentiellen Gemahlin ein Jesuskreuz an die Wand genagelt.

Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Bauer Lukas (links) ist tief religiös und lässt ein Jesuskreuz über dem Bett seiner Hofdame montieren.

Sex vor der Ehe? Geht gar nicht! Die Angebetete muss gläubig sein, sonst läuft da nichts. Zur Sicherheit legt Stefan gleich noch diverse Gotteslektüren auf das Bett seiner Hofdame. Das soll die Basis legen für Gespräche. Ob Debby da mitmacht?

Geständnis einer Jungfrau

Von Nägeln mit Köpfen ist Bauer Urban, 33, dagegen kilometerweit entfernt. Der schüchterne St. Galler ist noch Jungfrau. Beim Veloausflug mit romantischem Picknick am Waldesrand gesteht er seiner Sandy, 34, dass er noch nie eine Beziehung hatte, doch damit nicht genug: Urban hat in seinem ganzen Leben noch nie eine Frau geküsst! Die fröhliche Deutsche kann ihre Überraschung nicht verbergen: «Das muss ich jetzt erstmals verdauen. Bis jetzt haben immer die Männer die Initiative ergriffen», sagt sie verdattert.

Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Beim Veloausflug gesteht Bauer Urban seiner Sandy: «Ich hatte noch nie eine Beziehung.»

Urbans erste Umarmung

Doch vom unerwarteten Geständnis lässt Sandy sich nicht abschrecken. Seis beim Füttern der 5000 Hühner oder beim Picknick in der Natur: Sandy schenkt Urban ein Lächeln nach dem anderen und dazu eine spontane, innige Umarmung. Der Hühnerbaron ist sichtlich gerührt. Ob er in der nächsten Folge mehr Mut zum Flirt an den Tag legen wird?

Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Sandy lässt sich nicht abschrecken und schenkt Urban spontan eine herzliche Umarmung. 

Jetzt fliegen die Fäuste

Heiss gehts dafür bei Bauer Lukas, 24, und Selina, 22, zu und her. Wenn auch nicht ganz so heiss, wie Selina sich das insgeheim wünscht. Immerhin fliegen die Funken. Allerdings nur in Form von Hammerschlägen. Der passionierte Schmied beeindruckt seine Hofdame mit seiner Eisenkunst: «Komm, jetzt hauen wir gemeinsam auf den Amboss.» Selina macht freudig mit.

Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Bei Stumpen-Lukas und seiner Selina fliegen die Funken: Allerdings nur auf dem Amboss.

Viel nackte Haut

Und es wird noch heisser: Später überrascht der Stumpenfreund Selina mit einem gemeinsamen Bad im selbstgebauten Hot Tub. «Du gefällst mir so ohne Kleider», schmunzelt Selina. Die 22-Jährige verspürt ein Kribbeln und möchte gern wissen, ob es Lukas auch so geht? Der gibt sich zögerlich. Na komm schon: Ein Bier, ein Bad und viel nackte Haut - was brauchts denn sonst noch? Auf einen Kuss der beiden warten wir in dieser Folge jedenfalls vergeblich. 

Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Na, komm schon Lukas: So viel nackte Haut siehst du nicht so bald wieder. 

Unsere Kussprofis

Dafür wird andernorts geknutscht, was das Zeugs hält. Der schwerverliebte Sepp, 72, und seine Claudia, 60, kennen beim Spaziergang durch Sepps Heimatdorf kein Halten mehr und küssen sich ungeniert vor schönster Bergkulisse. 

Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Hier funkts richtig: Sepp und seine Claudia küssen sich ungeniert vor schönster Bergkulisse. 

Eine Kuss-Premiere

Und wir erleben sogar eine Kuss-Premiere: Bauer Felix, der für seine Sylvia ein Hoffest organisert hat, gibt sich einen Ruck und schenkt seiner Hofdame erst auf die Wange und dann auf die Lippen ein dickes Müntschi. Ist das Eis dort nun gebrochen?

Bauer ledig sucht Folge 8
© 3+

Hoffest mit Happyend: Bauer Felix überrascht seine Sylvia mit einem dicken Kuss. 

Auch interessant