«Bauer, ledig, sucht...» Angela: «Cyrill hat kein Händchen für Frauen»

Nachdem die erste Kandidatin Yvonne nach nur einer Nacht die Flucht ergriffen hat, nimmt es nun die deutsche Angela mit Cyrill auf. Und auch sie stellt langsam fest, dass der Landwirt alles andere als charmant ist. Vergrault der Metzger jetzt auch noch die zweite Hofdame?

Sein erster Versuch, mit Hilfe der Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht...» eine Frau fürs Leben zu finden, scheiterte kläglich. Vielleicht lags daran, dass Cyrill vielmehr den Anschein machte, eine Mitarbeiterin für seine Metzgerei zu finden als eine Partnerin fürs Herz. Hofdame Yvonne packte ziemlich schnell ihren Koffer und reiste ab. «Cyrill ist so uncharmant», klagte die 52-Jährige nach ihrem Auszug im Gespräch mit SI online. «Nie kam etwas Liebes von ihm.» Sein Verhalten habe sie schockiert. «Er raucht im Haus, behandelt seine Schweine schlecht, und das Geschäft steht immer an erster Stelle.»

Das bekommt nun auch Angela zu spüren - Hofdame Nummer zwei. Als der Landwirt in der «Bauer, ledig, sucht...»-Folge vom Donnerstagabend mit der 51-jährigen Deutsche Würste herstellen wollte, stellt sie viele Fragen - zu viele nach Cyrills Geschmack. «Sie hört sich selbst gern reden», brummelte er. Und war froh, machte die Brätmaschine viel Lärm. «So fragt mich niemand irgend einen Schiissdräck. Dann habe ich meine Ruhe.»

Intreresse sieht anders aus. Und auch Angela, die sich trotz Cyrills Verhalten ins Zeug legt, spürte, dass sie nicht beim Traumprinzen gelandet ist. «Ich wundere mich echt nicht mehr darüber, dass die andere Hofdame gegangen ist», sagte sie in der Sendung. «Er hat kein Händchen für Frauen.» Im Gespräch mit SI online kam sie ins Grübeln. «Er sucht eine Frau, die gleichzeitig auch seine Sklavin ist.» Ob sie eine solch dicke Haut habe, wisse sie aber nicht. «Er ist sehr fleissig, korrekt und zuverlässig. Aber auch ein ruppiger Kerl.»

Wird Angela die Hofwoche mit Cyrill, wie ihre Vorgängerin, ebenfalls abbrechen? Sie sehen es bei «Bauer, ledig, sucht...», donnerstags, 20.15 Uhr, auf 3+.

Alle Infos rund um die Kuppelshow finden Sie im grossen Dossier von SI online.

Auch interessant