Überraschung bei «Bauer, ledig, sucht...» Jennifer stellt Lukas ihren Stecher vor

Manche nennen es verliebten Unsinn, andere wahre Liebe: Bauer Lukas lässt sich am Ende der Hofwoche für seine Hofdame Jennifer spontan ein Tattoo stechen. Eine Aktion, die den Bauern nun wehmütig stimmt.

Sie sind das Paar, das die erste Hofwoche von «Bauer, ledig, sucht...» wohl am erfolgreichsten abschliessen wird: Bauer Lukas aus dem Kanton St. Gallen und seine Hofdame Jennifer. Bei den jungen Turteltauben nisten sich Schwärme von Schmetterlingen in den Bäuchen ein. 

Sogar von einem gemeinsamen Leben auf dem Hof des 26-Jährigen ist die Rede, und Jennifer sieht in Lukas schon den Vater ihres kleinen Sohnes. Der Abschied in der heutigen Folge um 20.15 Uhr auf 3+ fällt den beiden sichtbar schwer. Doch die 22-Jährige will sicher gehen, einen wirklich bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Lukas und Jennifer müssen Abschied nehmen
© 3+

Verliebt bis über beide Ohren: Das sind Lukas und Jennifer nach der Hofwoche.

Also macht sie Lukas eine ganz besondere Überraschung: In seiner Küche sitzt ein Tätowierer, wie er im Buche steht. Jennifer nennt ihn liebevoll ihren «Stecher». Man könnte jetzt natürlich meinen, das sei alles für die Kameras und Lukas habe schon lange von seiner Überraschung gewusst. 

Jennifer schenkt Lukas zum Abschied ein Tattoo
© 3+

Da staunt Lukas nicht schlecht: Zum Abschied schenkt ihm Jennifer ein Tattoo, das auch noch direkt in seiner Küche gestochen wird.

Doch böse ist, wer Böses denkt. SI online verrät Lukas: «Ich hatte keine Ahnung und war total überrascht, als der Typ plötzlich in meiner Küche sass.» Druck habe er aber keinen gehabt. Auch nicht seitens Jennifer. «Ich hätte schon ablehnen können. Dass es Kameras hatte, war mir auch egal. Ich mache nie etwas, weil mich andere dazu drängen.» 

Über eine Tätowierung habe er schon länger nachgedacht. Dass es so schnell passieren würde, damit habe er aber nicht gerechnet. 

Beim Motiv durfte Lukas dann aber doch mitreden. «Ich habe mehrere Zeichnungen bekommen und mir dann eine ausgesucht», sagt der Sankt Galler weiter. Warum es die Helvetia geworden ist? «Sie war einfach mega schön gezeichnet und ausserdem ist noch mein Sternzeichen, der Skorpion, darin eingearbeitet.»

Helvetia Lukas Tattoo
© 3+

Die Helvetia mit einem Skorpion. Eine ewige Erinnerung an die Zeit von «Bauer, ledig, sucht...».

Dass er jetzt für immer an Jennifer erinnert wird, störe ihn nicht. «Ich erinnere mich gern an die Hofwoche. Das war eine schöne Zeit», sagt der Bauer etwas wehmütig. Der Frage, ob er und Jennifer noch ein Paar sind, weicht er aus und sagt nur: «Ich hab genug Zeit für meinen Hof.»

Alle Storys zur aktuellen Staffel von «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie in unserem Dossier. 

«Bauer, ledig, sucht...»läuft heute, Donnerstag, 17. August, um 20.15 Uhr auf 3+.

Auch interessant