Beni Thurnheer Der Moderator hat sich verliebt

Fünf Jahre nach der Trennung von seiner Frau schwebt der Sport-Moderator wieder auf Wolke sieben. Beni Thurnheer hat eine neue Freundin.
SRF-Moderator Beni Thurnheer mit neuer Freundin Kathrin Hildebrand
© SRF

Beni Thurnheer ist seit einem halben Jahr in die Mutter von «g&g»-Moderatorin Sarah Hildebrand verliebt. Mit seiner neuen Freundin Kathrin begibt sich der SRF-Mann nun auf eine Kreuzfahrt.

Sie ist 56 Jahre alt, Primarlehrerin aus der Ostschweiz und: die Mutter von «g&g»-Moderatorin Sarah Hildebrand. Jetzt hat Kathrin Hildebrand aber nicht mehr nur eine prominente Tochter, sondern mit Beni Thurnheer, 64, auch einen bekannten Partner.

Gegenüber SI online bestätigt der Sport- und einstige «Benissimo»-Moderator: «Wir sind nun bereits mehr als ein halbes Jahr glücklich zusammen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.» Im TV-Magazin «Tele» schwärmt «Beni national»: «Es ist toll, wenn man jemanden kennenlernt, ins Gespräch kommt, Gemeinsamkeiten entdeckt und die Vibes stimmen.» Weil sie hundert Kilometer entfernt von ihm wohne, lebten sie «einen Drittel bei mir, einen Drittel bei ihr und einen Drittel auseinander». Wohin dies führe, wisse er nicht. Über eine mögliche Hochzeit will er nicht sprechen.

Sowohl Beni Thurnheer als auch Kathrin Hildebrand waren zuvor 28 Jahre mit ihren Ex-Partnern zusammen. Er hat zwei erwachsene Kinder, sie drei.

Auch interessant