Fannie Lüscher Berlin mal anders: Die Sängerin zeigt Lieblingsplätze

Der Schweiz kehrte Fannie Lüscher, 26, vor einem Jahr den Rücken und machte sich mit Sack und Pack nach Berlin auf. Inzwischen ist die deutsche Metropole das zweite Zuhause der Bernerin. Hier arbeitet sie an ihren musikalischen Projekten, hat ihren neuen Freund Dragan kennengelernt und geniesst die Vorzüge einer Grossstadt in vollen Zügen. Auf SI online zeigt sie, welchen Döner sie am liebsten isst, wo man bei Sonnenschein entspannt und was ein Bubble-Tea ist.
Auch interessant