David war zu ehrlich Cem gewinnt das Herz von Bachelorette Adela

Es ist vollbracht! Die Schweiz hat ein neues Bachelorette-Paar. Adela Smajic hat Cem zum Sieger der Staffel gekürt. Die letzte Folge im Rückblick.

Die Entscheidung ist ihr schwergefallen. Adela Smajic, 25, musste in der letzten Folge der aktuellen Staffel «Die Bachelorette» zwischen Cem, 24, und David, 30, wählen. Der türkische Personal Trainer entschied das Rennen schliesslich für sich. Doch bis dahin musste die Rosenkavalierin durch ein Wechselbad der Gefühle.

Nachdem sie sich ihre Freunde Arijana, 25, und Oliver, 35, zur Hilfe geholt hatte, war Adela immer noch nicht klar, wem sie ihre letzte Rose übergeben soll. «Es sind beide super», urteilten Adelas Freunde. Auch Arijanas Treue-Tests konnten keinen der beiden Kandidaten als Filou entlarven. Cem und David beteuerten, dass sie nur Adela wollten, egal wie aufreizend sich Sexbombe Arijana auf die Kandidaten stürzte.

Arijana Bachelorette
© 3+

Arijana zückte die Waffen der Frau. Erfolglos.

«Ich habe mich verliebt»

Bei der ewig langen und herzzerreissenden Verleihung der letzten Rose erklärt Adela dann aber: «Ich habe mich ernsthaft verliebt. Das ist ein Gefühl, das ich nie mehr missen möchte. Meine Entscheidung ist also eine Herzensentscheidung.»

Zu David sagt die Bachelorette: «Zu Beginn habe ich dich nur attraktiv gefunden. Aber du trägst ein grosses Herz in dir.» Sie habe sich mit ihm identifizieren können, denn auch sie werde häufig nur auf ihre Äusserlichkeiten reduziert. «Je mehr ich dich habe kennenlernen dürfen, desto mehr hast du mir gefallen.»

Die Bachelorette Adela Smajic
© 3+

Adela musste sich bei der Entscheidung viele Tränen wegwischen.

Es war der feine Unterschied, der Cem zum Sieger gemacht hat. «Du hast es mir leicht gemacht, mich angenommen zu fühlen», sagt sie ihm unter Tränen. «Mit dir kann ich über alles reden. Wenn wir schweigen, empfinde ich keine Leere. Manchmal schaust du mich an und ich bilde mir ein zu wissen, was du gerade denkst. Das ist ein Mysterium für mich. Du lässt mich spüren, dass ich dir etwas bedeute. Und das bedeutet mir etwas.»

Adela will keinen Macho

Seine Ehrlichkeit wurde David zum Verhängnis. Während Cem behauptete, er sei in Adela verliebt, hielt sich das Fitness-Model noch zurück. «Für Liebe brauche ich etwas mehr Zeit.» Doch immerhin empfinde er etwas für die Bachelorette.

Zudem irritierte David Adela im «Ich oder Du»-Spiel massiv. Er wolle eine Frau in der Beziehung «führen». Das Muskelpaket will der Dominante sein und sagen, wos lang geht. Das passte der selbstbewussten Adela gar nicht.

Da konnte sie auch darüber hinwegschauen, dass Cem monatlich rund 3'000 Franken für Kleider ausgibt. Denn eigentlich sind Männer, die Wert auf teurer Statussymbole legen, nicht ihr Ding.

Galerie: Die schönsten Momente von Sieger Cem


 

In der nächsten Folge kommen alle Kandidaten zum traditionellen Treffen wieder zusammen. Unter der Moderation von Ex-Bachelor Rafael Beutl, 32, werden Adela und die Jungs die Staffel Revue passieren lassen. Und zum Schluss werden die Bachelorette und Cem verraten, ob sie nun ein Paar sind. Zu sehen auf 3+ am Montag, 18. Juni, um 20.15 Uhr.

Lesen Sie weitere spannende Hintergrundartikel zur aktuellen Bachelorette-Staffel in unserem Dossier. Videos und Bilder vom grossen Public Viewing finden Sie auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal.

Auch interessant