1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Circus Knie: Pony-Dompteuse Chanel ist schon grosse 8 Jahre alt!

Die Pony-Dompteuse wird 8

Chanel Knie feiert Geburi im Kinderzoo

Grosse Geburtstagsparty 17 Tage vor der Saisonpremiere: Mit Freunden und Artisten feierte Chanel Knie heute Montag im Knies Kinderzoo in Rapperswi SG ihren 8. Geburtstag.

Chanel Knie
Chanel Knie an ihrem 8. Geburtstag in Knies Kinderzoo in Rapperswil. Doris Knie

«Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht», sagt Chanels Grossvater, Zirkus-Doyen Fredy Knie, 72. Für ihn und seine Ehefrau Mary-José, 70, sind Tochter Géraldine, 46, und die drei Enkelkinder der ganze Stolz. Neben Chanel sind es Géraldines Söhne Ivan, 17, und Maycol Junior. Mary-José: «Zirkusleute sind Familienmenschen. Wir sind extrem glückliche Familienmenschen!»

Chanel gehört zur 8. Generation des National-Zirkus, der dieses Jahr 100 Jahre alt wird. Schon mit drei stand sie in der Manege: «Ich fiebere immer noch jedem Auftritt entgegen und gebe immer alles.»

Galerie: Die Knie-Dynastie

Die Geschichte des Schweizer Nationalcircus

Die Dynastie der Zirkusfamilie Knie

Dynastie der Familie Knie
Mary-José und Fredy Knie privat im Zirkus-Wohnwagen
Franco Knie
Seit acht Generationen ist die Familie Knie eine der berühmtesten und bekanntesten Zirkus-Dynastien der Welt. Erstmals zog es den heutigen Schweizer Nationalcircus im Jahr 1814 in die Schweiz. Aktuell steht er unter der künstlerischen Leitung von Fredy Knie jun., hier mit seiner Frau Mary-José Galland und seinem Bruder... Kurt Reichenbach

Im Jubiläumsjahr zeigt Chanel eine atemberaubende Pony-Nummer.

Chanel Knie
Chanel Knie bezaubert mit ihrer Pony-Nummer. David Biedert

Ivan wird unter anderem mit dem als schönstes Zirkuspferd geltenden Schimmel Laureus auftreten. Der anderthalbjährige Maycol junior wird bereits im Sommer in Luzern seinen ersten grossen Manege-Auftritt haben: Auch der Sohn von Géraldine und Maycol Errani wird traditionsgemäss in der Manege getauft.

Saisonstart 100 Jahre Circus Knie: 21. März in Rapperswil. Infos: www.knie.ch

Von André Häfliger am 4. März 2019