Ciriaco Sforza Der Trainer wird wieder Papa

Im Herbst zeigte sich Fussball-Trainer Ciriaco Sforza erstmals mit seiner neuen Freundin Marlene Meyerstein. Sie wollten es langsam angehen, hiess es damals. Jetzt ist sie bereits schwanger.
Marlene Meyerstein und Ciriaco Sforza Liebe Zurich Film Festival Premiere
© Alexandra Pauli for Chopard

Marlene Meyerstein und Ciriaco Sforza sind seit über einem Jahr ein Paar.

Glück im Beruf und in der Liebe - auf Ciriaco Sforza trifft derzeit beides zu. Als Fussballtrainer bringt er den FC Wohlen auf Erfolgskurs, der Zweitligist liegt an der Tabellenspitze und ist damit heisser Anwärter auf einen Platz in der Super League. Sein privates Glück hat der 44-Jährige in Marlene Meyerstein gefunden - gekrönt wird es nun mit einem Baby, wie die «Weltwoche» schreibt. Seine Liebste sei im fünften Monat schwanger. Im Sommer soll der Nachwuchs zur Welt kommen.

Die beiden sind seit über einem Jahr ein Paar. Im vergangenen Herbst zeigte er sich mit ihr erstmals der Öffentlichkeit. Wenig später betonte er noch, dass sie es langsam angehen wollten. «Wir haben keinen Druck.» Inzwischen sind fünf Monate vergangen und die Situation sieht anders aus. Trotz Baby, eine Hochzeit sei vorerst nicht geplant. Zum «Blick» sagt er: «Eins nach dem anderen.»

Für Sforza ist es das dritte Kind. Er hat bereits zwei Kinder aus seiner ersten Ehe. Diese wurde im vergangenen Mai nach 19 Ehejahren geschieden.

Auch interessant