Ciriaco Sforza ist Papi Seine Tochter ist da - Estelle

Das Baby wollte nicht mehr warten: Vor dem Fussball-Match in Israel gings für Thun-Coach Ciriaco Sforza in den Gebärsaal. Seine Freundin Marlene schenkte ihm eine gesunde Tochter.
Marlene Meyerstein und Ciriaco Sforza Liebe Zurich Film Festival Premiere
© Alexandra Pauli for Chopard

Seit Dienstag stolze Eltern einer Tochter: Marlene Meyerstein und Ciri Sforza.

Thun-Trainer Ciriaco Sforza, 45, ist beim Europa-League-Qualifikationsspiel in Israel dabei! Denn: Am Dienstag brachte seine Freundin Marlene ihr Baby zur Welt. Noch vor der Abreise am Mittwochmorgen hat ihr erstes gemeinsames Kind also das Licht der Welt erblickt, perfektes Timing. Die Kleine heisst laut Blick.ch Estelle, wiegt 3025 Gramm und misst 49 Zentimeter.

Erst im vergangenen Herbst zeigte sich der Schweizer Fussball-Star erstmals mit Marlene in der Öffentlichkeit. Wenig später betonte er noch, dass sie es langsam angehen wollten. «Wir haben keinen Druck.» Von wegen! Jetzt sind die beiden schon Eltern. Punkto Hochzeit sei aber noch nichts geplant, stellte Sforza schon im Februar klar. «Eins nach dem anderen.»

Für Sforza ist es das dritte Kind. Seine beiden älteren stammen aus einer früheren Beziehung. Für Marlene Meyerstein ist es der erste Nachwuchs.

Auch interessant