Susanne Hueber Das Baby ist da!

Die Moderatorin und Schauspielerin ist überglücklich: Susanne Hueber hat ein kleines Mädchen zur Welt gebracht.
Schwangerschafts-Koller besiegt: «Ich bin wieder ich»
Am Anfang der Schwangerschaft fühlte sich Susanne Hueber unwohl mit dem Babybauch. Im neunten Monat präsentierte sie ihn dann voller Stolz in der «Schweizer Illustrierten».

Am Sonntag, 19. August, um 19.22 Uhr war es so weit: Die kleine Ladina Malea hat das Licht der Welt erblickt. «Mitten in der heissesten Zeit des Jahres», wie die frischgebackene Mama Susanne Hueber, 35, gegenüber SI online sagt. Das Mädchen wog bei seiner Geburt 2470 Gramm und war 46 Zentimeter gross. «Wir freuen uns natürlich riesig!»

Bis zum achten Schwangerschaftsmonat hielt sich die Vorfreude der Basler Moderatorin und Schauspielerin jedoch in Grenzen. Sie fühlte sich unwohl in ihrem Körper, wie sie kürzlich in der «Schweizer Ilustrierten» gestand. Zudem sei mit dem Bauch die Angst gewachsen, Aufträge zu verlieren. «Es ist mein Beruf, mich vor Leuten zu präsentieren.» Nach einem Schwächeanfall auf der Bühne des Theaters Fauteuil änderte sich das schlagartig. Am Ende der Schwangerschaft war Susanne Hueber gar so stolz auf ihren Babybauch, dass sie ihn nackt der Öffentlichkeit präsentierte. 

Auch interessant