Freddy Nock Der Artist hat sich verlobt

Auf dem Hochseil sorgt Freddy Nock mit seien Aktionen beim Publikum für Gänsehaut. Privat sorgte er mit seinem Heiratsantrag bei Freundin Ximena für einen höheren Puls.

Nach fünf Jahren Beziehung hat sich Freddy Nock, 46, mit seiner Freundin Ximena Soltermann (34) verlobt. «Den Heiratsantrag habe ich ihr schon im Oktober in Luzern gemacht», verrät Nock SI online. Sie habe sofort Ja gesagt. «Zwischen Ximena und mir passt es einfach sehr gut. Unsere Patchwork-Familie funktioniert bestens.» Nock hat aus einer früheren Ehe vier Kinder und Soltermann brachte zwei mit in die Beziehung. Wann aus Ximena Soltermann Frau Nock wird, steht noch nicht fest. «Aber natürlich wird die Trauung auf dem Seil stattfinden», sagt Nock.

Bis es privat hochhinaus geht, stehen für den besten Seilläufer der Welt berufliche Aktionen auf dem Hochseil an. Am 29. Januar versucht der Extrem-Artist einen doppelten Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde zu erhalten. Nock läuft 3303 Meter über Meer (höchster, je gelaufener Stunt) die Tragseile der Corvatsch-Gondel hinunter. «Das ist viel schwieriger als ein Seil hinauf zu gehen», sagt Nock, der damit den zweiten Rekord für sich verbuchen könnte.

Auch interessant