Patricia Boser Die Moderatorin ist wieder solo

Die Liebe zwischen «Lifestyle»-Moderatorin Patricia Boser und Michel Péclard entpuppte sich als eine äusserst kurze Angelegenheit: Nach nur vier Monaten ist bereits wieder Schluss.
Ende Februar feierten Michel Péclard und Patricia Boser noch zusammen bei einem Geburtstag, jetzt ist alles aus.
© RDB/SI/Hervé Le Cunff Ende Februar feierten Michel Péclard und Patricia Boser noch zusammen bei einem Geburtstag, jetzt ist alles aus.

«Ja, es stimmt, wir sind kein Paar mehr», bestätigt Patricia Boser, 44, gegenüber Blick.ch. Das Feuer zwischen ihr und dem Zürcher Gastronomen Michel Péclard, 43, (Café Péclard) ist nach viermonatiger Beziehung bereits wieder erloschen.

Der Grund für das Liebes-Aus: Die beiden hätten einsehen müssen, dass man emotional doch noch nicht ganz über die Ex-Partner hinweg sei. «Beat und ich hatten eine Krise, da kam Michel in mein Leben. Für vier Monate hat alles gepasst. Aber irgendwann muss man sich der eigenen Ehrlichkeit stellen. Für Michel und mich war unsere Beziehung doch zu früh», wird Boser zitiert. Vor Péclard war Boser zwei Jahre lang mit dem Geschäftsmann Beat Ludin, 50, liiert.

Über das Beziehungsende mit Péclard informierte die «Schwaninger Post» am 5. Juni. Dort steht auch geschrieben, dass die Tele-Züri-Moderatorin den Schlussstrich bereits überwunden zu haben scheine.

Auch interessant