Hakan Yakin Ein 2. Baby für den Fussballer und seine Tanja

Frohe und überraschende Neuigkeiten von Hakan Yakin: Seine Frau Tanja hat ihm ein Söhnchen geschenkt. Dies bereits im Juni!
Hakan und Tanja Yakin im Urlaub in Dubai
© Bruno Voser

Hakan und Tanja Yakin in ihren Flitterwochen in Dubai - was damals niemand wusste: Sie war bereits schwanger.

Nur Familie und Freunde wussten davon! Still und heimlich ist Fussball-Star Hakan Yakin, 36, wieder Papi geworden. Bereits Anfang Juni bekam seine Frau Tanja, 31, einen Sohn - Dylan heisst der Kleine. Das bestätigt Yakin gegenüber der «Schweizer Illustrierten».

Noch vergangenen Dezember, in den Flitterwochen in Dubai, meinte Tanja auf die Frage, ob sie sich ein Geschwisterchen für Diego, 3, wünsche:  «Nicht ausgeschlossen.» Und er fügte an: «Diego soll nicht alleine sein. Aber momentan hat der Fussball Priorität.» Inzwischen ist klar: Die Gattin des Kickers war damals bereits schwanger!

Auch seine Hochzeit am 1. Mai 2012 - am 30. Geburtstag von Tanja - feierte das Paar heimlich. Nur engste Freunde und Bekannte waren zum Fest geladen. Vor fünf Jahren lernten sich das Model und der Profi-Fussballer in Zürich kennen, zwei Jahre später kam Sohn Diego zur Welt. Und nun krönt ein weiteres Kind ihre Liebe.

Für Yakin dürfte das Babyglück Balsam für seine geschundene Fussballer-Seele sein. Sein Verein, die finanziell schwer angeschlagene AC Bellinzona, wurde in die 1.  Liga zwangsrelegiert. Yakins Zukunft als Fussballer ist offen.

 

Auch interessant