Zwei grosse Lieben vereint So erlebte Elias Ambühl seine Traumhochzeit

Im Juni heirateten Elias Ambühl und Sarah Pedrett erst standesamtlich, knapp zwei Wochen später die Trauung unter freiem Himmel. Für den Freeskier ein ganz ungewohnter Augenblick. 
Elias Ambühl Hochzeit Sarah Pedrett Foto Details
© Peter Do

Sarah Pedrett (in einem Kleid von Liluca) und Elias Ambühl sind jetzt Mann und Frau.

Die Nervosität vor einem wichtigen Moment ist er gewohnt. Doch am 25. Juni, als Freeskier Elias Ambühl, 24, seine Sarah, 26, heiratet, ist alles anders: «Ich war sehr
aufgeregt.
Ein spezieller Moment, auf den man sich gar nicht vorbereiten kann», sagt der Frischvermählte.

Geheiratet hat das Paar unter freiem Himmel in der bündnerischen Heimat am Heinzenberg. Das Fest mit rund 180 Gästen, darunter Ambühls Sportlerkollegen aus der ganzen Welt, fand oberhalb des Dorfs statt, wo Elias als Kind seine andere grosse Liebe entdeckte, das Skifahren.

Gefeiert wurde bis halb sechs Uhr morgens - kurz danach ist für den Sportler schon wieder Disziplin gefragt: Die Flitterwochen müssen bis zur Trainingspause im Oktober warten.

Auch interessant