1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Shaqiri, Embolo, Xhaka & Co. – Diese Nati-Spieler steigen aus

Shaqiri, Embolo, Xhaka & Co.

Diese Nati-Spieler steigen aus

Am Samstag, 7. Oktober, kämpft die Schweizer Nati in der WM-Qualifikation gegen Ungarn um das Ticket nach Russland. Zur Vorbereitung begaben sich die Jungs rund um Trainer Vladimir Petkovic gestern Montag in ihr Trainingslager im Schwyzer Feusisberg. Doch um anzukommen, mussten einige Spieler erstmal aussteigen ... aus Autos und Bussen.

Xherdan Shaqiri kommt im Feusisberg an
Instagram

Vor dem Spiel ist nach dem Spiel. Die Spieler der Schweizer Nati feierten ihre Ankunft im Trainingslager in Feusisberg auf Instagram mit Bildern, die sie bei ihrer Paradedisziplin, neben dem Fussball, zeigen: Dem Austeigen.

Eine Aussteige-Kritik

In der Abwehr: Fabian Schär, 25
Präsent. Gelassen. Wie eine Mauer. Der Mann der Schweizer Abwehr und sein Koffer versperren gekonnt jedem anderen Spieler den Weg aus dem Auto. Schär, ein Aussteiger wie er im Buche steht.


Im Mittelfeld: Blerim Džemaili, 31
Was für ein Absatzkick! Mit diesem Spiel zeigt Džemaili, warum er für die Schweizer Nati unverzichtbar ist. Der Routinier bringt beim Aussteigen die nötige Ruhe in die Mannschaft. 


Im Mittelfeld: Xherdan Shaqiri, 25
Handspiel! Es ist unglaublich! Handspiel. Wir warten auf den Schiedrichterentscheid ... Er erklärt diesen Ausstieg für ungültig.


In der Abwehr Manuel Akanji, 22
Der Jungspunt muss selbstbewusster werden beim Aussteigen. Nur so gewinnt man. Schliesslich sind wir nicht zum Spass hier.

 

2 important games left in the qualification #wegoforit #brigante #vatoslocos

Ein Beitrag geteilt von Manuel Obafemi Akanji (@obafemi_36) am

Von Berit-Silja Gründlers am 3. Oktober 2017