Jörg Kachelmann Er bringt uns am 1. August die Sonne ins Land

Das Wetter erinnert an April oder Herbst, es ist kalt und ungemütlich und alles andere als sommerlich. Doch auf den Schweizer Nationalfeiertag hin soll es besser werden, sagt Meteorologe Jörg Kachelmann auf seinem Wetterkanal.
Jörg Kachelmann verspricht uns Sonne für den 1. August.
© Reuters / Screenshot Youtube.com Jörg Kachelmann verspricht uns Sonne für den 1. August.

«Es wird fast überall - vielleicht mit Glück sogar überall - trocken bleiben. Also keine schlaffe nasse Fahne am Mast, sondern eine einigermassen fröhliche Fahne, auch wenn es nicht so viel luften wird.» Die Wetteraussichten für den 1. August sind Balsam für das sonnenverwöhnte Herz. Jörg Kachelmann, 53, prophezeit der Alpennordseite  auf seinem Youtube-Wetterkanal sogar Temperaturen bis zu 23 Grad, dem Wallis und Tessin 27 Grad. Zwar stammen die Prognosen bereits vom 26. Juli, doch bislang hat sich an diesen nichts verändert. Na dann, danke für die guten Aussichten!

 

Auch interessant