Ex-Rad-Profi im Glück Franco Marvulli ist wieder vergeben

Trotz seinem Rücktritt vor zwei Jahren ist Franco Marvulli ein gefragter Mann. Auch privat läuft es dem Ex-Radprofi besser denn je. Er hat in einer Journalistin eine neue Liebe gefunden. 
Franco Marvulli Freundin Lego Facebook
© Hervé Le Cunff

«SI Sport»-Journalistin Eva Breitenstein und Franco Marvulli teilen die Leidenschaft fürs Velofahren.

Sie sind sich beruflich schon öfters begegnet - sei es bei Sportevents oder Shootings für die «Schweizer Illustrierte». Gefunkt aber hat es erst dieses Jahr zwischen Franco Marvulli und der Sportjournalistin Eva Breitenstein. Jetzt sind die beiden ein Paar - und schweben auf Wolke sieben.

Die 32-Jährige sagt: «Wir leben in der gleichen Welt, kennen den Sport, lieben es, mit dem Velo unterwegs zu sein.» Das verbindet. Und auch der 37-jährige Ex-Radsportler meint: «Es passt einfach. Wir sind sehr glücklich.»

Auch interessant