Tanja La Croix Hands up in the air! Fototagebuch der DJane

Die St. Gallerin jetsettet derzeit über unseren Kontinent. Was nach viel Spass aussieht, ist auch mit harter Arbeit verbunden. Aber selbst die wird gerne erledigt, wenn die Arbeitskollegen von Tanja La Croix Namen tragen wie Boy George.

Hände hoch! Tanja La Croix, 30, weiss sich in Pose zu schmeissen. Und das selbst in Zeiten, die sie mit anhaltendem Schlafentzug arg strapazieren. Die angesagte DJ-Lady («Ich kann keinen Tag ohne House-Musik sein!») ist gerade schlaflos unterwegs - die letzten Stationen hiessen Paris, Bregenz, Ibiza. Tanja zieht von Club zu Club und war am «Pride Lake Festival 2012» sogar Headliner neben Boy George, der ebenfalls als DJ Platten auflegte.

Die Resonanz aus der Gay-Community auf ihren Auftritt sei «gigantisch» gewesen, sagt sie gegenüber SI online. «Mich an dieser Parade für Schwule und Lesben einzusetzten - genau so wie das eben auch Boy George tat -, lag mir wirklich sehr am Herzen», sagt Tanja. Momentan ist sie bereits in Istanbul, bald im Libanon.

Wie, wo und mit wem sich Tanja ansonsten vergnügt hat, sehen Sie in dem von ihr selbst kommentierten Fototagebuch - in der SI-online-Bildergalerie.

Auch interessant