Kilchsperger & Tami Heimliche Hochzeit in Zürich

Nach acht Jahren wilder Ehe, traten Roman Kilchsperger und Viola Tami am Mittwoch in Zürich vor den Standesbeamten. Die zivile Trauung feierte das Paar anschliessend in einer Gartenbeiz.
Seit 2004 sind Roman Kilchsperger und Viola Tami ein Paar, sie haben zwei Söhne.
© RDB/SI/Bruno Voser Seit 2004 sind Roman Kilchsperger und Viola Tami ein Paar, sie haben zwei Söhne.

Den Heiratsantrag machte er ihr auf den Malediven, jetzt folgte der nächste Schritt für Roman Kilchsperger, 42, und Viola Tami, 31. Am Mittwoch liessen sich die beiden auf einem Zürcher Standesamt zivil trauen. «Wir sind sehr glücklich», bestätigt der «Donnschtig-Jass»-Moderator dem «Blick». Gefeiert wurde in der Gartenbeizes des Restaurants «Iroquois» - mit Hamburgern und Salaten. «Wir amüsierten und köstlich - und freuen uns riesig für Viola und Roman», erzählt ein Gast.

Tami trug einen weissen Hosenanzug, das Kleid wird sie sich für die kirchliche Hochzeit aufsparen. Diese soll im Tessin stattfinden und «das wird kein Fest im kleinen Kreis geben», prophezeit Kilchsperger.

Die beiden sind seit acht Jahren zusammen und haben zwei gemeinsame Söhne: Niccolo, 6, und Leandro, 3.

Auch interessant