Anna Maier Hochzeit auf Kreta: «Für immer beginnt hier!»

An einem Strand auf Kreta gaben sich Moderatorin Anna Maier und Pilot Urs Bruggisser das Ja-Wort. Bei Sonnenuntergang tauschten sie am Samstag die Ringe, nachdem sie sich auf den Tag genau ein Jahr zuvor verlobt hatten.

Moderatorin Anna Maier, 33, heiratete am 4. September auf der griechischen Insel Kreta Urs Bruggisser, 43. Im Kreis von 45 Familienmitgliedern und Freunden gaben sie sich bei Sonnenuntergang am Strand nochmals das symbolische Ja-Wort, nachdem sie bereits im Januar standesamtlich zu Mann und Frau erklärt wurden.

«Da wir uns auf dem Flug nach Kreta kennengelernt haben, machte es Sinn, zuerst diese Insel nach einem geeigneten Ort zu durchforsten», erklärte Anna Maier ihre Wahl gegenüber SI online. «Als wir dann die Bucht von Elounda entdeckten, wussten wir sofort: Für immer beginnt hier!»

Die Mutter einer Tochter lernte den Piloten im Juni 2009 auf dem Flug Zürich-Heraklion kennen. Genau ein Jahr nach der Verlobung fand jetzt die Hochzeit statt. Der frischgebackene Ehemann gerührt: «Es war ein besonders emotionaler Moment, am Strand des Mittelmeers inmitten von Familie, Freunden und unseren Kindern Hochzeit zu feiern.» Während der Zeremonie brachten die drei Kinder des Paares die Eheringe und warfen Blumen.

Anna trug ein Kleid mit neun Lagen Tüll und smaragdgrünem Gürtelband aus dem «Atelier Aimée» in Rom, Urs kleidete sich in einen crèmefarbenen italiensichen Anzug. Bereits am Sonntag reiste das Paar mit dem Boot nach Santorini in die Flitterwochen.

Auch interessant