Andrea Jansen Ihr Söhnchen ist da

In der Nacht auf Samstag ist die Moderatorin zum ersten Mal Mutter geworden. Sie brachte einen Sohn zur Welt.
Moderatorin Andrea Jansen macht jetzt Babypause, will aber gerne wieder ins Fernsehen zurückkehren.
© Christian Lanz Moderatorin Andrea Jansen macht jetzt Babypause, will aber gerne wieder ins Fernsehen zurückkehren.

«Wir sind überglücklich, es war Liebe auf den ersten Schrei.» Mit diesen Worten bestätigt Moderatorin Andrea Jansen, 31, die Geburt ihres Sohnes gegenüber Blick.ch. Das «absolute Wunschkind» Nils Benjamin kam in der Nacht auf Samstag in Zürich zur Welt. Vater des Kindes ist Jansens Freund Raphael, 34, mit dem sie seit zwei Jahren zusammen ist.

Jetzt steht für Jansen ihr Kind an erster Stelle. Bald schon könnte sie aber wieder am TV zu sehen sein: «In der Medienbranche hat man ja zum Teil sehr flexible Arbeitszeiten. Deshalb werde ich sicher nach einer Babypause zurückkehren», sagte sie im Dezember zu SI online. Eine Hochzeit mit dem Kindsvater scheint hingegen noch kein Thema zu sein: «Wir sind beide aus Bern und Berner gehen für gewöhnlich eins nach dem anderen an.»

Auch interessant