Simone Niggli-Luder Ihre Zwillinge sind da!

Doppeltes Glück für Simone Niggli-Luder: Am Sonntagabend ist die mehrfache Orientierungslauf-Weltmeisterin Mutter von Zwillingen geworden.

Um 19.36 Uhr am Sonntag war es soweit: Die 17-fache Orientierungs-Weltmeisterin Simone Niggli-Luder brachte Lars auf die Welt. Um 20 Uhr folgte dann Schwesterchen Anja. Sowohl die frischgebackene Mutter als auch die Neugeborenen seien wohl auf, vermeldet der stolze Vater Matthias, der vor zwei Wochen wegen der Geburt vorzeitig von der WM in Frankreich abreiste.

Familie Niggli-Luder ist nun zu fünft. Die dreifache Schweizer Sportlerin des Jahres hatte 2008 bereits Tochter Malin geboren.

Auch interessant