Miriam Rickli Jetzt arbeitet sie mit ihrer grossen Liebe zusammen

Von ihrem Freund kann die Moderatorin einfach nicht genug bekommen. Deshalb teilt Miriam Rickli nun nicht mehr nur Bett und Wohnung mit ihm, sondern auch das Büro.

Miriam Rickli, 25, hat einen neuen Job. Als Ausgleich zu den waghalsigen Abenteuern, die sie als Moderatorin in der SRF-Sendung «wild@7» unternimmt, sitzt sie nun auch im Büro. An der Seite ihres Freundes Roland Spring, 28. Miriam hat eine Stelle in seiner Firma Weekend4two.ch angenommen, die Wochenende für Paare anbietet. Mit der Zusammenarbeit gehe für sie ein Traum in Erfüllung, wie sie gegenüber SI online sagt. «Ich will so viel Zeit wie möglich mit Roland verbringen.»

Erst im Oktober hat das Paar eine 4-Zimmerwohnung in Greifensee ZH bezogen. Nun schmeisst es neben dem gemeinsamen Haushalt auch dasselbe Geschäft. «Logisch sind wir auch einmal unterschiedlicher Meinung», so Miriam. «Aber das macht das Ganze auch spannend.»

Sind bei diesem rasanten Tempo - Miriam und Roland sind seit Februar diesen Jahres ein Paar - bereits Hochzeit und Kinder in Planung? «Jetzt noch nicht. Aber das wird bestimmt irgendwann ein Thema sein», sagt Miriam. Sie ist sich sicher: «Mit Roland habe ich den Mann fürs Leben gefunden.»

Auch interessant