Tony Rominger Jetzt bricht er sein Schweigen!

Seine Frau hat ihm das Herz dreifach gebrochen: Sie zog zu Hause aus, nahm Hund Theo gleich mit und hat bereits einen neuen Partner, Florian Ast. Erstmals seit der Trennung von Francine Jordi spricht jetzt Tony Rominger.
Tony Rominger und Sängerin Francine Jordi bei der Hochzeit 2009. Jetzt ist ihre Ehe am Ende.
© RDB/Blick/Philipp Zinniker Tony Rominger und Sängerin Francine Jordi bei der Hochzeit 2009. Jetzt ist ihre Ehe am Ende.

Bis jetzt schwieg Tony Rominger, 50, eisern über sein Liebes-Aus mit Schlagersängerin Francine Jordi, 34. Doch jetzt, gut drei Wochen nachdem sie das gemeinsame Zuhause für den Rocksänger Florian Ast, 36, verlassen hat, meldet er sich erstmals zu Wort.

Im Gegensatz zu Asts Noch-Ehefrau will Rominger allerdings nicht über sein gebrochenes Herz reden. Der Schmerz sitzt zu tief. Es geht dem Ex-Radprofi um den gemeinsamen Hund: Den Labrador-Welpen hat Jordi nämlich gleich zu sich genommen. «Das ist logisch», erklärt er jetzt gegenüber «Blick». Und stellt klar: «Es gab keinen Streit, wer Theo behält.» Zurzeit sei er beruflich sehr eingespannt und könne den Hund nicht auf Reisen nehmen. Und ein Tierheim komme nicht in Frage.

«Ich bin die Bezugsperson von Theo und werde gut zu ihm schauen», betont indes Jordi. Bereits für ihren ersten gemeinsamen Labrador, Pego, übernahm sie die Erziehungsarbeit. Er ist Ende letzten Jahres nach einem Unfall gestorben.

Auch interessant