Ihr erster gemeinsamer Auftritt Jolanda Neff geniesst den Besuch ihres neuen Freundes

So verliebt und vertraut haben wir sie noch nie gesehen: Jolanda Neff und Luca Shaw posieren erstmals gemeinsam.
Jolanda Neff mit ihrem neuen Freund
© David Biedert

Jolanda Neff und Luca Shaw bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt.

Vertäumte Blicke, zärtliche Umarmungen und liebevolle Worte: Mountainbike-Star Jolanda Neff (Markenbotschafterin Ford) und ihr Freund, der 21-jährige US-Downhiller Luca Shaw, strahlen vor Glück an der Auto Zürich-Ausstellung. Es ist ihr erster gemeinsamer Auftritt nach dem Liebes-Outing im September.

«Wir sind überglücklich und geniessen unsere Zweisamkeit in vollen Zügen», sagt die 25-jährige Weltmeisterin 2017 und amtierende Europameisterin aus Thal SG. Und ergänzt: «Ich war gerade einen Monat bei Luca in Amerika, jetzt ist er einige Zeit bei mir in der Schweiz.»

Galerie: So schön entspannt sich Neff nach ihrem WM-Titel 2017

Gefunkt hats im Sommer

Luca Shaw kommt aus Hendersonville im US-Bundestaat North Carolina. Vor knapp zwei Monaten wurde er Sechster an der Weltmeisterschaft in Lenzerheide GR. Und tröstete Jolanda, die als Vierte das Podest nur hauchdünn verpasste: «Er hat das so gut und so süss gemacht!»

Gefunkt hats zwischen den Beiden anfangs Juli am Weltcup im Val di Sole, im italienischen Trentino. «Ich dachte zuerst, Luca sei ein Mechaniker», erzählt sie grinsend. Und schwärmt: «Luca ist lustig, bescheiden, ehrlich, talentiert und unternehmungsfreudig. Einfach total herzig, der beste Typ, den ich je kennengelernt habe!»

Auch Luca ist voll des Lobes: «Jolanda ist ein herzensguter Mensch, eine sehr disziplinierte Spitzensportlerin, die immer ein strahlendes Lächeln in ihrem Gesicht hat.» Im Tal der Sonne hat's gefunkt, an der Auto Zürich überstrahlen sie alle - eine Liebe wie im schönsten Märchen!

Galerie: Diese Stars haben 2018 die Liebe gefunden

Auch interessant