Die Ex-Miss feiert Geburtstag Karina Berger: «Wenn mit 50 nichts weh tut, bist du tot»

Happy Birthday, Karina! Die ehemalige Miss Schweiz und Miss Globe International feiert heute ihren 50. Geburtstag. SI Online erzählt sie, wie sie ihren grossen Tag feiert und was Älterwerden für sie bedeutet. 
Karina Berger Miss Schweiz 1988
© Dukas

Karina Berger wurde 1988 mit 20 Jahren zur Miss Schweiz gekürt. Heute feiert sie ihren 50. Geburtstag. 

Ein grosser Tag für Karina Berger. 50 wird Frau schliesslich nur einmal. Erwartet sie jetzt die ganz grosse Party mit Raketen, Ballonen, Girlanden und Schampus in Strömen? Nein, die Ex-Miss nimmt ihren Geburtstag gelassen: «Ich war heute Morgen zwei Stunden mit meinem Hund spazieren. Danach haben mich meine Familie und meine Freunde mit einem wunderbaren Brunch überrascht. Den Nachmittag verbrachte ich am Strand und am Abend gehen wir alle gemeinsam Abendessen», erzählt Karina Berger SI Online.

So intim feiert die heute 50-Jährige also ihren Geburtstag in Südfrankreich. Sie nimmt der Zahl 50 auch gleich den Wind aus den Segeln: «50 werden ist ein Tag wie jeder andere auch. Das tut nicht weh.»

Galerie: Karina Berger: Vom Baywatch-Babe zum Missen-Mami

1988 wurde Karina Berger zur Miss Schweiz gewählt. Ein Jahr später folgte ein weiterer Titel: Miss Globe International. Von 1993 bis 2014 war sie Mitorganisatorin der Miss-Schweiz-Wahlen. Heute führt sie zusammen mit ihrem Mann, Thomas Russenberger, 51, die Management- und Event-Agentur «Russen&Berger». 

Die Vor- und Nachteile des Älterwerdens

«Ich fühle mich wunderbar fit. Wenn man 50 Jahre alt wird, wird man gelassener und weiser. Ich achte mehr auf meinen Körper und meine Seele als früher», verrät uns die zweifache Mutter. Ausserdem habe sie Freunde, die das 50-Jahre-alt-werden toll vorleben würden.

 

Klar, hat das Älterwerden auch seine Schattenseiten, weiss Karina Berger: «Man nimmt an Gewicht zu, bekommt graue Haare und ab und zu tut irgendetwas weh. Meine Mutter sagte einmal: Wenn du 50 wirst und dir nichts weh tut, bist du tot› » , scherzt das Model. «Wenn man das Älterwerden etwas entschleunigen könnte, wär das sicher ein Vorteil», ergänzt sie. 

Karina Berger
© Instagram/berger.karina

Feiert ihren 50. Geburtstag nicht speziell: Karina Berger. 

Karinas Tipp: «Ich versuche gar nicht daran zu denken. Mir ist bewusst, dass dies einfacher gesagt ist als getan. Ich habe glücklicherweise das Privileg, dass meine Familie und ich gesund sind und wir keine finanziellen Schwierigkeiten haben.»

In dem Sinne noch einmal: Happy Birthday, Karina! 

Auch interessant