Kilian Wenger Der Schwingerkönig plant seine Zukunft

Eigentlich wollte er im Ausgang nur etwas Spass haben, nicht die grosse Liebe finden. Doch genau das ist Kilian Wenger im Februar passiert. Wie sich der Schwingerkönig und Kathy Hunziker ihre gemeinsame Zukunft vorstellen, erzählen sie der «Schweizer Illustrierten».
Kilian Wenger und seine Freundin Kathy Hunziker
© Kurt Reichenbach

Zukunftspläne mit Freundin Kathy? Kilian Wenger möchte sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen.

Im «Schlagertempel» in Kirchberg BE haben sie sich im Februar zum ersten Mal getroffen. Eigentlich wollte Kilian Wenger für seine Kumpels nur eine neue Runde Bier organisieren, doch zurück kam er mit einer Telefonnummer. «Ich griff also über die Bar und wollte die Gläser in die Hand nehmen, da sprach sie mich an», erzählt der Schwingerkönig 2010 der «Schweizer Illustrierten».

Zu diesem Zeitpunkt weiss Anne-Katherine Hunziker, 24, noch gar nicht, wen sie da angesprochen hat. «Ich kannte ihn nicht. Meine Kollegen sagten mir zwar, das sei der Schwingerkönig, aber damit konnte ich nichts anfangen», erzählt die Bernerin. Und genau das wollte Kilian Wenger schon immer - eine Frau, die ihn will, nicht den Spitzenschwinger. Nach dem Eidgenössischen im August hat sich Kathy Hunziker gut überlegt, ob sie eine Beziehung mit einer Schweizer Berühmtheit möchte. «Ich machte mir schon Gedanken, worauf ich mich da einlasse», erklärt sie.

Seit Mitte Oktober sind sie nun offiziell ein Paar. Er mag vor allem ihr Lachen und ihre Herzlichkeit, sie schwärmt von seinem guten Herzen. «Kilu ist ein liebenswürdiger, ehrlicher Mensch. Und obwohl er als Schwinger anders rüberkommt, kann er ganz zärtlich und romantisch sein.» Die Grundbegriffe des Schwingens kennt seine Freundin mittlerweile. Der 23-Jährige scherzt: «Wir schwingen auch ab und zu auf dem Bett. Von ihr lasse ich mich auch mal bewegen, wenns sein muss.»

Kilian Wenger und Freundin Kathy Hunziker können sich gemeinsame Zukunft vorstellen
© Kurt Reichenbach

Perfekte Ergänzung! «Er geht immer drauflos, ich bin organisiert und diszipliniert», so Kathy.

Ob die beiden schon ihre gemeinsame Zukunft planen? In Diemtigen will sich der Sportler ein eigenes Haus bauen - ein Stück Land in der Nähe der Dorfkirche möchte er kaufen. Doch zusammen dort leben, kommt für die beiden noch nicht infrage. «Es ist sein Haus und seine Sache», erklärt Hunziker. Dennoch können sich die beiden eine gemeinsame Familie vorstellen. «Wir zwei hier oben? Warum nicht? Aber es ist noch zu früh», findet der Schwingerkönig. Und Kathy meint: «Eine Familie mit Kilu? Klar! Ich wäre sehr gerne ein junges Mami.» Aber zwischen ihnen müsse es sich erst mal einspielen.

Kilian Wenger und Freundin Kathy Hunziker können sich gemeinsame Zukunft vorstellen
© Kurt Reichenbach

In seiner alten Heimat Diemtigen will Kilian Wenger ein Haus bauen - auch seine Freundin könnte sich vorstellen in dem Tal alt zu werden.

Die ganze Story zu Kilian Wenger und seiner Freundin Kathy Hunziker finden Sie in der aktuellen Ausgabe der «Schweizer Illustrierten» Nr. 46 vom 11. November - am Kiosk oder auf Ihrem iPad.

Auch interessant