Laura Zurbriggen Das Model hat sich getrennt

Die 18-Jährige Walliserin ist wieder solo: Laura Zurbriggen und Snowboard-Profi Aurel Anthamatten haben Schluss gemacht.
Laura Zurbriggen im Julen Spa bei Schmuck-Shooting
© Marc Kronig für Perlaprincipessa

Nach dem Liebes-Aus mit Aurel Anthamatten will sich Laura Zurbriggen jetzt auf ihren Modeljob und ihr Single-Leben konzentrieren.

Die beiden kennen sich aus der Schulzeit - und sie war schon in der Sekundarschule in ihn verliebt. Im Winter 2012 kamen Laura Zurbriggen, 18, und Aurel Anthamatten, 21, dann zusammen. Im Frühling verreisten sie in ihre ersten Liebesferien nach Bali und machten ihre Beziehung mit Kussbildern auf Instagram offiziell. Doch jetzt ist alles aus! «Wir haben uns getrennt», bestätigt das Model aus Zermatt VS, dem «Blick».

«Es hat schon länger gekriselt, wegen meines Jobs kam die Beziehung völlig zu kurz», sagt Laura gegenüber SI online. «Ich habe im Moment keine Zeit für einen Freund.» Den Entscheid, ihre Beziehung zu beenden, hätten sie gemeinsam gefällt. «Wir gehen getrennte Wege, sind aber immer noch Freunde.»

Die Nichte von Skistar Pirmin Zurbriggen, die gerade wieder für Bogner vor der Kamera stand, will sich jetzt erst einmal auf ihren Job konzentireren. Und ihr Single-Leben geniessen. Wie gut sie das kann, hat sie schon in der Vergangenheit gezeigt: An der Berlin Fashion Week 2012 sorgte sie wegen einem kurzen Techtelmechtel mit Tennisspross Noah Becker, 19, für Schlagzeilen. Zuletzt wurde ihr eine Liaison mit Bachelor Vujo Gavric, 28, nachgesagt. Dass zwischen ihnen was laufen soll, dementiert sie aber. «Vujo und ich kennen uns schon länger und sind nur gute Freunde.»

Auch interessant