Luca Hänni & Christopher S. Doppel-Interview: «Mit uns ist noch lange nicht Schluss»

Um dieses Duo kommt zurzeit keiner herum: «DSDS»-Gewinner Luca Hänni, 19, und DJ Christopher S., 44, sind auf Promo-Tour für ihr gemeinsames Album. Für SI online haben sich die beiden Berner auf den heissen Stuhl gesetzt und bewiesen, dass auch Männer echte BFFs sein können.

SI online: Luca Hänni und Christopher S., seit Wochen tourt Ihr durch die Gegend, teilt Eure Eindrücke mit Euren Fans und scheint stets gut gelaunt. Wo hört für Euch der Spass auf?
Luca Hänni: Wir können uns schon auch mal aufregen, vor allem wenn es stressig ist. Ich bin halt auch ein ungeduldiger Mensch und wenns nicht läuft, werde ich auch mal wütend.
Christopher S.: Sollte jemand meine Familie angreifen, ist für mich fertig lustig.

Wie würdet Ihr Euren «Beziehungsstatus» auf Facebook definieren?
Christopher S.: Das habe ich kürzlich grad von einem Fan gelernt: BFF! Best Friends Forever!

Ihr scheint tatsächlich unzentrennlich zu sein, wann wart Ihr das letzte Mal alleine?
Beide: Da wir momentan gerade auf intensiver Promo-Tour für unser neues Album «Dance Until We Die» sind und auch abgesehen davon viel in Clubs auftreten, sind wir momentan schon mehr miteinander unterwegs als zu Hause...

Was sagen Eure Frauen dazu, dass Ihr immer zusammen seid?
Beide: Die kennen und verstehen sich. Und sie unterstützen uns, wo es geht.

Schlaft Ihr im gleichen Zimmer, wenn Ihr unterwegs seid?
Christopher S.: Nein, etwas Privatsphäre muss man sich auch nehmen!

Was teilt Ihr Euch denn? Und was auf keinen Fall?
Luca Hänni: Es kommt mal vor, dass wir uns die Schuhe teilen...aber die Socken behält jeder bei sich.

Habt Ihr mittlerweile auch den gleichen Coiffeur?
Luca Hänni: Hehe, nein, da haben wir unterschiedliche Favoriten.

Wer profitiert mehr von Eurer Verbindung?
Beide: Wir profitieren beide sehr viel von einander.

Was kann der andere besser?
Christopher S.: Luca kann besser mit den Medien umgehen, aber dank ihm lerne ich laufend dazu.
Luca Hänni: Ja, ok, Chris kann besser Auto fahren... Ich habe immer noch kein Billet.

Gebt Euch endlich mal einen Promi-Nicknamen im Stil von Brangelina!
Beide: Uns will nichts in den Sinn kommen. Das dürfen gerne die Fans entscheiden.

Eine Macke des anderen…
Christopher S.: Luca ist manchmal etwas ungeduldig.
Luca Hänni: Chris braucht einfach IMMER seinen Starbucks-Kaffee.

Wie habt Ihr euch kennengelernt?
Beide: Wir haben uns vor einen Jahr bei den Swiss Music Awards kennengelernt, und es war wie Liebe auf den ersten Blick.

Wann ist Schluss mit Euch?
Beide: Noch gaaaanz lange nicht, wie gesagt: DANCE UNTIL WE DIE!

Was wolltet Ihr Euch schon lange mal sagen?
Christopher S.: Lücu, bisch e geile Güggu!
Luca Hänni: Spörri, don't worry!

Auch interessant