Tobias Müller & Michèle Stofer über ihre Liebe «Wir sind geistig auf Augenhöhe»

Seit einem halben Jahr gehen Michèle Stofer und Tobias Müller gemeinsam durchs Leben - und schweben auf Wolke sieben. Was die beiden aneinander fasziniert, haben sie der «Schweizer Illustrierten» verraten.

Er moderiert das SRF-Wissenschafts-Magazin «Einstein», sie wurde während der Miss-Schweiz-Wahl 2014 zur Miss Brain gekürt, studiert und arbeitet als Projektassistentin in einer Kommunikationsfirma, beide verfügen über ein grosses Allgemeinwissen. Und genau das fasziniert die beiden seit einem halben Jahr aneinander. «Natürlich hat äusserlich alles gestimmt. Man muss sich ja auch gefallen», sagt Michèle Stofer, 24, im Gespräch mit der «Schweizer Illustrierten». «Intelligenz und Schlagfertigkeit finde ich schliesslich aber viel wichtiger bei einem Mann.» Ihr Freund Tobias Müller, 32, ist derselben Meinung: «Wir sind geistig auf Augenhöhe.»

Doch nicht nur in Sachen Intelligenz liegen sie auf einer Wellenlänge. Auch der Sport verbindet die beiden. Sie war jüngste Teilnehmerin am Jungfrau-Marathon, er turnte bei der Akrobatiktruppe Holmikers mit. «Kürzlich haben wir herausgefunden, dass wir früher beide gern kletterten.» Ihr ehemaliges Hobby wollen sie nun gemeinsam ausüben - am Wochenende. Denn unter der Woche bleibt dafür keine Zeit, Müller wohnt in Zürich, Stofer in Bern.

Schmieden der Moderator und die Studentin bereits Zukunftspläne? Hochzeit sei, obwohl sie in ihrer Beziehung nicht glücklicher sein könnten, noch kein Thema, wie die Ex-Miss-Schweiz-Kandidatin erklärt. «Wir wollen mal nichts überstürzen. Weder würde Tobias mir zum jetzigen Zeitpunkt schon einen Heiratsantrag machen, noch würde ich so früh Ja sagen.»

Auch interessant