Michelle Hunziker Bekommt Sole ein Geschwisterchen?

Geht es nach italienischen Medien, soll Michelle Hunziker erneut schwanger sein. Weil sie ihre Haare bislang nicht nachgefärbt hat. Und weil die geplante Hochzeit plötzlich um ein ganzes Jahr verschoben wird.
Michelle Hunziker mit Baby Sole in Bar
© Dukas

Ist der Haaransatz tatsächlich ein Hinweis auf eine erneute Schwangerschaft? Schon für Sole hat Michelle Hunziker während der Schwangerschaft auf das schädliche Färben verzichtet.

Die verschobene Hochzeit mit Tomaso Trussardi, 31, beschäftigt noch immer die italienische Zeitschrift «Diva e Donna». Und gibt ihrer Meinung nach Anlass für Spekulationen: Ist Michelle Hunziker, 37, etwa erneut in freudiger Erwartung? Nach der Geburt von Sole im vergangenen Oktober könnte das gut sein. Schliesslich war sie von Anfang an hin und weg von dem kleinen Wesen. «Es war, als ob mein Herz vor Freude und Liebe platzen würde. Ich hatte nicht gedacht, dass es noch einmal möglich sein würde, so sehr zu lieben», sagte die zweifache Mutter und Moderatorin im Interview mit der Zeitschrift «Grazia». 

Und jetzt bestätigt Trussardi gegenüber der Zeitschrift nicht nur, dass die Hochzeit statt im Juni erst im Herbst stattfindet. Nein, jetzt hat das Paar die Hochzeit um ein ganzes Jahr aufs 2015 verschoben!

Ob die Beobachter aber richtig liegen, wird sich erst noch zeigen. Von dem von ihnen gesichteten Babybäuchlein sehen wir jedenfalls weit und breit noch keine Spur. Ein wesentlich sichtbareres Indiz für ein mögliches drittes Kind könnten eher die Haare der gebürtigen Schweizerin sein. Denn die hat Michelle seit ihrer Schwangerschaft mit ihrer jüngsten Tochter nicht mehr blondiert. Zu schädlich sollen die Chemikalien für ein ungeborenes Kind sein. 

Michelle Hunziker beim Strandspaziergang mit Baby Sole
© Dukas

Ist es in Italien noch zu kalt oder will Michelle ihr Babybäuchlein noch nicht zur Schau stellen? Gespannt warten wir auf die legendären Bikini-Fotos der Moderatorin.

Sollte es tatsächlich stimmen, dass Sole ein Geschwisterchen bekommt, würde das Michelle derzeit aber noch nicht publik machen. Denn: Wie viele andere Mütter auch, wartet La Hunziker mit Verkündungen dieser Art sicherlich bis nach dem dritten Monat. Das war schon bei Sole so. Wobei: Damals ist ihr Eros Ramazzotti, 50, ja zuvor gekommen. Ein paar Stunden vor der offiziellen Bestätigung hat er das Babyglück seiner einstigen Ehefrau nämlich versehentlich geoutet... 

Alle Artikel von Michelle Hunziker und ihrer Familie finden Sie im grossen Dossier von SI online.

Auch interessant