Aus der Traum von der gemeinsamen Zukunft Mike Oesch und Freundin Nadine sind getrennt

Nach acht Jahren ist Schluss. Mike Oesch von Oesch's die Dritten und seine Freundin Nadine Eichenberger haben sich getrennt.
Mike Oesch und Nadine Eichenberger Wohnung Homestory
© Kurt Reichenbach

Mike und Nadine zogen 2015 in die erste gemeinsame Wohnung.

Sie waren das Traumpaar der Schlagerszene, jetzt ist die Liebe erloschen. Nadine Eichenberger, 24, und Mike Oesch, 27, sind kein Paar mehr. Die Musiker haben sich nach acht Jahren Beziehung getrennt, wie das Management von Nadine am Montag gegenüber SI online bestätigt.

Die Schlagersängerin und der Bassist von Oesch's die Dritten waren sowohl musikalisch als auch privat eng verbunden. Seit einem Jahre lebte das Paar zusammen in Ittigen BE, 2012 traten sie gemeinsam im «Silvesterstadl» auf. Im Herbst letzten Jahres schwärmten die zwei noch von ihrer gemeinsamen Zukunft, konnten sich sogar eine eigene Familie vorstellen. Verantwortung übernahmen sie vorerst für zwei Hauskatzen: «Wir schauen mal, wie gut wir für sie sorgen können - danach gucken wir weiter», sagte Nadine in einem Interview.

Über die Gründe der Trennung ist noch nichts bekannt.

Auch interessant