Tien & Roger Köppel Ihre Tochter ist auf der Welt

«Weltwoche»-Chef Roger Köppel und seine Ehefrau Tien sind zum dritten Mal Eltern geworden. Diesmal gabs ein Mädchen!
Roger Köppel zeigt Familie in seinem Haus in Küsnacht
© SI/ Kurt Reichenbach

Zuwachs bei Familie Köppel: Tien und Rogers Söhne Karl und Viktor haben eine kleine Schwester bekommen.

Weibliche Verstärkung im Hause Köppel: Roger, 48, und Tien, 38, sind am 14. April 2014 Eltern einer Tochter geworden. Damit haben die beiden Jungs des Paares, der vierjährige Karl und der zweijährige Viktor, nun also eine kleine Schwester. Die kleine Anna Magdalena war bei ihrer Geburt 3000 Gramm schwer und 50 Zentimeter gross.

Gegenüber der «Schweizer Illustrierten» sagt der «Weltwoche»-Chef: «Papa und die Buben stellen sich dem Triumph des Matriarchats im Hause Köppel mit heroischer Gelassenheit.» Seiner Frau Tien gehe es gut.

Seit rund sechs Jahren sind die Ökonomin, die als Vierjährige mit ihrer Familie aus Vietnam nach Lachen SZ am Zürichsee geflüchtet ist, und der Journalist ein Paar. Sie leben gemeinsam mit den Kindern in Küsnacht am Zürichsee. «Es sind die unerklärlichen zwischenmenschlichen Energien, alles Weitere gehört nicht in die Zeitung», antwortete er unlängst auf die Frage, was er an seiner Frau schätze. Er sei schon mehr als froh, dass sie es überhaupt mit einem Egozentriker wie ihm aushalte.

Auch interessant