Anita Weyermann Sie bekommt Drillinge!

«Gring ache u seckle» heisst es erst in ein paar Monaten wieder. Die einstige Spitzen-Leichtathletin Anita Weyermann ist schwanger - mit drei Babys.
«Ich konnte mit elf Monaten laufen!» Anita Weyermann Salzmann mit Töchterchen Lara, die sich mit ihren neun Monaten noch kriechend fortbewegt.
© Remo Naegeli Anita Weyermann und Tochter Lara freuen sich auf den Nachwuchs: Die einstige Spitzensportlerin ist schwanger mit Drillingen.

Im Dezember 2011 kam Tochter Lara zur Welt. Jetzt bekommt die Kleine gleich drei Geschwisterchen: Mama Anita Weyermann, 35, ist im vierten Monat schwanger - mit Drillingen! «Wir waren schon ziemlich überrascht. Aber nach dem ersten kleinen Schreck freuen wir uns natürlich sehr», sagt der ehemalige Schweizer Leichtathletik-Star gegenüber «Blick». Die Schwangerschaft verlaufe bislang normal. «Mir war es anfangs genau so übel wie mit nur einem Kind im Bauch.»

Solange es noch geht, möchte Anita Weyermann in ihrem Job bleiben. Seit ihrem Rücktritt vom Spitzensport im Jahr 2008 ist sie bei Radio Beo in Interlaken BE tätig. Daneben ist sie Personaltrainerin und führt mit ihrem Ehemann Roland Salzmann, 30, Laufkurse durch. 

Mit dem eigenen Jogging-Programm muss sie es allerdings erst einmal etwas ruhiger angehen. Momentan laufe sie niemandem um die Ohren, sagt sie. «Gring ache u seckle» - der Spruch, der sie an der Leichtathletik-WM 1997 in Athen legendär machte - heisst es erst wieder, wenn die Kinder da sind. Und darauf wird sich die Bernerin mit dem grossen Bewegungsdrang umso mehr freuen: Schon 48 Stunden nach der Geburt ihrer Tochter Lara war Anita Weyermann wieder in ihren Laufschuhen anzutreffen.

Auch interessant