Die People-News des Tages im Überblick Simone Bargetze zeigt auf Youtube ihre Welt

Kristen Stewart spricht über ihre Bisexualität, Paul van Dyk hat geheiratet und Simon Bargetze ist jetzt auf Youtube. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. Die wilde Welt der Stuntfrau

Bangkok, Malediven, Kanada... Es gibt so ziemlich keinen Ort, den Simone Bargetze noch nicht bereist hat. Jetzt hat die Stuntfrau einen eigenen Youtube-Channel, wo ihre Fans die Powerfrau auf ihren Reisen begleiten können. Jeden Montag will die 40-Jährige ein neues Video von sich online stellen. Ob sich ihre Follower wohl auch auf private Einblicke mit dem vier Monate alten Jamie Riot freuen dürfen? 

2. Kristen Stewart spricht über ihre Bisexualität

Jetzt datet Kristen Stewart das Victoria's Secret Model Stella Maxwell, 26, doch noch vor wenigen Jahren war sie mit Robert Pattinson, 30, liiert. Nun spricht die 26-Jährige im Gespräch mit «The Guardian» offen über ihre Sexualität: «Man ist nicht verwirrt, wenn man bisexuell ist. Für mich ist das überhaupt nicht verwirrend.» Es sei hart, darüber zu sprechen, da jeder seine eigenen Erfahrungen habe. «Die ganze Angelegenheit der Sexualität ist ein Graubereich.» Sie versuche nur, dies anzuerkennen. «Aber vielleicht ist es uns jetzt endlich erlaubt, darüber zu reden.»

Kristen Stewart mit Stella Maxwell ohne Robert Pattinson
© Dukas

Kirsten Stewart mit neuer Frisur.

3. Tyra Banks ist bei «America's Got Talent»

Statt Nick Cannon, 36, wird neu Tyra Banks, 43, die TV-Show «America's Got Talent» moderieren, wie einer der Juroren auf Twitter verlauten liess. Nick Cannon verliess die Show auf eigenen Wunsch, als der Sender ihn nach einem rassistischen Witz zu entlassen drohte. Mit Tyra Banks ist wohl ein würdiger Ersatz gefunden. Die 43-Jährige moderierte zuvor 22 Staffeln der Show «America's next Topmodel».

Tyra Banks Instagram Filme Husband Sohn
© Instagram/tyrabanks

Tyra Banks (l.) und Nick Cannon (r.).

4. Paul van Dyk hat geheiratet

Im Februar stürtzte der DJ Paul van Dyk, 45, bei einem Festival in den Niederlanden vom Podium und verletzte sich schwer. «Sie war die ganze Zeit bei mir. Sie war der Grund für mich, am Leben zu bleiben», sagt van Dyk nach dem Unfall in einem Interview über seine Liebste Margarita Morello, 44. Nun haben die beiden geheiratet. Der DJ postete auf Twitter ein Foto mit der Unterschrift: «Der glücklichste Tag unseres Lebens.»

Paul van Dyk auf Tour nach Unfall mit Freundin Hochzeit
© Twitter/paulvandyk

Margarita Morello (l.) und Paul van Dyk (r.)

5. Ed Sheeran bei neuer «Game of Thrones»-Staffel

«Seit Jahren schon versuchen wir Ed Sheeran für die Show zu gewinnen, um Maisie zu überraschen, und in diesem Jahr haben wir es endlich geschafft», sagt «Game of Thrones»-Produzent David Beinoff in einer Medienmitteilung. Maisie Williams, 19, die Aria Stark spielt, ist ein grosser Sheeran-Fan. Einzelheiten zu der Rolle gibt es noch nicht. Auf Twitter äusserte sich der 26-Jährige nur kurz: «Dann ist die Katze wohl aus dem Sack.»

Ed Sheeran (Tour 2016) hat seinen Eltern ein Haus gekauft
© Dukas

Ed Sheeran.

Auch interessant