Neuer Werbespot von Jean Paul Gaultier Topmodel Tamy Glauser ganz skandalös

Das Schweizer Model Tamy Glauser läuft und posiert für die ganz Grossen. Nun spielt sie die Hauptrolle für den neuen Werbeclip von Jean Paul Gaultier.
Tamy Glauser Jean Paul Gaultier
© Jean Paul Gaultier

Topmodel Tamy Glauser ist bekannt dafür, dass sie die Geschlechter verschwimmen lässt.

Als androgynes Model hat sich Tamara «Tamy» Glauser längst einen Namen in der Modewelt gemacht. Für Grössen wie Vivienne Westwood, 76, oder die Häuser Louis Vuitton und Givenchy lief sie schon über die Laufstege der Welt.

Jetzt hat die 32-jährige Bernerin wieder einen grossen Auftritt: In einem Werbeclip für Jean Paul Gaultier gibt sie das Bad Girl. Skandalös soll sie wirken, denn das vermarktete Parfum heisst Scandal. (Klicken, um Video zu starten)

 

Watch out for those fiery eyes. You might get burned. #BeScandal #JeanPaulGaultier

Ein Beitrag geteilt von Jean Paul Gaultier (@jpgaultierofficial) am

17. Okt 2017 um 9:15 Uhr

Für den Job habe der 65-jährige Gaultier die Schweizerin mit nigerianischen Wurzeln höchstpersönlich angefragt, wie Glauser SI online erzählt. «Ich gehöre zum Kreis der Models, die er besonders schätzt», so das Topmodel, das in Paris wohnt.

An einer Ausstellung in der französischen Hauptstadt haben sich Glauser und Gaultier 2015 per Zufall getroffen. Drei Jahre zuvor hatte sie für den französischen Modeschöpfer auch schon gemodelt. «Aber ich dachte mir: Der kennt mich sicher nicht mehr», erinnert sich die Bernerin an das Treffen. Doch dem war nicht so: «Plötzlich rief jemand meinen Namen durch den Raum. Er wars! Ich habe mich unheimlich darüber gefreut, dass er mich doch noch kannte.»

«Wir haben eine sehr freundschaftliche Beziehung»

Gaultier bot ihr an, in einem seiner nächsten «Projekte» mitzumachen. So kam es zum neuen Werbespot für das Scandal-Parfum. Unterdessen besucht das Topmodel viele von Gaultiers Events und Shows. «Er lässt mich extra dafür einkleiden», verrät die Schweizerin. «Wir haben eine sehr freundschaftliche Beziehung.»

Auch interessant