So erobert man das Herz von Tobias Rentsch Ex-Bachelor will Freundin, die ihn pflegt

Es ist nicht leicht, den richtigen Partner zu finden. Auch Tobias Rentsch tut sich schwer. Denn die Frau seiner Träume muss gut aussehen, muss seine Macken akzeptieren und muss ihn - wenn nötig - mit Neocitran und Bettflasche versorgen.
My Day Bachelor Tobias Rentsch
© ZVG

Tobias Rentsch, ein sensibler Mann, der auch mal gepflegt werden will. 

Tobias Rentsch, 39, suchte im TV nach der grossen Liebe. Gefunden hat er sie nicht. Seine Auserwählte Natalie tauschte er schon wenig später gegen die Zweitplatzierte Hülya aus. Doch auch diese Beziehung hielt nicht sehr lange. Seither geht der Berner als Single durchs Leben.

Das sei eigentlich auch gar kein Problem, verrät er in der «Gala Schweiz». «Ich kann tun und lassen, was ich will und muss auf niemanden Rücksicht nehmen.» Doch das Single-Leben hat nicht nur Vorteile. «Natürlich gibt es Zeiten, in denen es schön wäre, jemanden zu haben - zum Beispiel wenn ich krank bin», sagt Rentsch. 

Der Ex-Bachelor ist aber nicht nur ein bisschen wehleidig, er hat auch eine Macke. «Ich bin ein sehr ordentlicher Mensch. Bei mir zu Hause hat alles seinen festen Platz. Wenn sich da eine Frau breit macht und sich nicht an meine Regeln hält, dann nervt mich das.»

Frauen stehen auf seinen Prominenten-Status

Miss Perfect sollte auch kein Nachtmensch sein. Denn Tobias Rentsch geht um 22 Uhr ins Bett. Dafür macht es ihm nichts aus, wenn seine Freundin nur wegen seines Prominenten-Status mit ihm zusammen sein würde. «Es kommt vor, dass sich Frauen nur für mich interessieren, weil ich in der Öffentlichkeit stehe. Wenn sie mir gefallen, ist das doch eine Win-Win-Situation», so Rentsch. 

Und dass sie ihm gefällt, ist auch enorm wichtig. «Ich muss sie am Morgen anschauen und sie das schönste Wesen auf Erden finden.» Ausserdem sollte sie eigenständig und nicht zu eifersüchtig sein. Wenn das alles zutrifft, dann pflegt er sie ja vielleicht auch, wenn sie krank ist. 

Auch interessant