Rolf Fringer Tochter von Freundin gestorben

Bei einem schweren Autounfall verunglückt Jaana, die Tochter von Rolf Fringers Lebensgefährtin tödlich. 27 Stunden bangen der Luzern-Trainer und seine Freundin um das Leben der 20-Jährigen.
Rolf Fringer muss schnell wieder auf andere Gedanken kommen.
© Keystone Rolf Fringer muss schnell wieder auf andere Gedanken kommen.

Schwere Stunden für den FC-Luzern-Trainer Rolf Fringer, 54: Am vergangenen Monatg ist Jaana, 20,  auf der Autobahn unterwegs. Die Tochter seiner Lebensgefährtin Sabine sitzt als Beifahrerin im Auto eines guten Freundes der Familie. Aus dem Polizeibericht ist Folgendes zu entnehmen: Ein Auto fuhr bei der Ausfahrt Hergiswil in einen Prellbock und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Die zwei nachkommenden Autos konnten nicht mehr ausweichen und fuhren in das ins Schleudern geratene Auto, wie Blick.ch schreibt.

Jaana wurde mit schweren Verletzungen ins Luzerner Kantonsspital gebracht. Im Krankenhaus bangten Rolf Fringer und seine Lebenspartnerin Sabina 27 Stunden um das Leben der 20-Jährigen. Am Dienstag ist Jaana gestorben.

«Für mich ist es ein Schock, für meine Partnerin ein Horror», sagt Fringer. Er musste bereits wieder auf dem Trainerplatz stehen und versuchen auf andere Gedanken zu kommen.

Auch interessant