Frage der Woche Tod von Steve Lee: Glauben Sie an Seelenwanderung?

Das Medium Pascal Voggenhuber ist überzeugt, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Dass auch Steve Lee, † 47, in seiner Seele weiterlebt, wie er SI online erzählt. Die «Glückspost» sprach zudem mit dem Luzerner Pianisten Urs Kunz, der mit dem verstorbenen Gotthard-Sänger in Kontakt getreten sein will. Haben Sie etwas Ähnliches auch schon erlebt? Glauben Sie, dass beim Tod nur die Hülle des Menschen stirbt, der Rest aber nicht? Oder ist Ihnen das Thema zu esoterisch, gar nur Geldmacherei? Ihre Meinung interessiert uns – schreiben Sie uns!
Steve Lee verstarb im Alter von 47 Jahren.
© RDB/Anton J. Geisser Steve Lee verstarb im Alter von 47 Jahren.

Jede Woche stellt SI online ein Thema zur Diskussion - diese Woche möchten wir von Ihnen wissen, wie Sie über Seelenwanderung und ein Leben nach dem Tod denken.

Reden Sie mit, geben Sie uns Tipps in dem unten zur Verfügung gestellten Kommentarfeld.

Auch interessant