Nadja Zimmermann Von der Moderatorin zur Ehefrau

Am Dienstag verabschiedete sich «glanz & gloria»-Moderatorin Nadja Zimmermann zum letzten Mal von ihren Zuschauern. Jetzt wird sie Produzentin beim SF - und Ehefrau. Sie heiratet ihren Freund Christoph Germann.
Moderatorin Nadja Zimmermann mit Partner Christoph Germann und Tochter Mara Malou.
© rdb/SI/Thomas Buchwalder Moderatorin Nadja Zimmermann mit Partner Christoph Germann und Tochter Mara Malou.

Nach fünf Jahren ist Schluss: Nadja Zimmermann, 33, hat am Dienstag ihre letzte «g & g»-Folge moderiert. Seit März ist bekannt, dass Zimmermann eine berufliche Veränderung sucht. Jetzt verriet sie der aktuellen «Annabelle», dass sie auch im Privatleben einen grossen Schritt wagt: Noch im Mai heiratet sie ihren Freund Christoph Germann, den Vater ihrer zweijährigen Tochter Mara Malou. Wann genau die Hochzeitsglocken läuten sollen, will sie hingegen nicht verraten Gegenüber «20 Minuten» sagt sie nur: «Wir heiraten noch diesen Monat und verreisen für ein paar Flittertage, bevor ich die neue Stelle antrete.»

Während Zimmermann bereits einen neuen Job als Produzentin beim Schweizer Fernsehen auf sicher hat, sucht das People-Magazin «glanz & gloria» ein neues Gesicht fürs Team. Wer ihre Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt - im Gespräch ist unter anderem Ex-Miss-Schweiz Jennifer Ann Gerber.

Auch interessant