Jaël Krebs Zehn Dinge, die ich unbedingt tun muss

«Small Lights in the Dark», das neue Album von Jaël (eigentlich Rahel) Krebs, 30, und ihrer Band Lunik, verkaufte sich in nur einem Monat 15'000 Mal. Das bedeutet: Gold-Status. Die Sängerin wohnt mit ihrem Freund Roger in Bern.
Jaël genoss die Arbeit mit einem 30-köpfigen Orchester. «Es wäre toll, eine ganze Platte so aufzunehmen.»
© Steve Double Jaël genoss die Arbeit mit einem 30-köpfigen Orchester. «Es wäre toll, eine ganze Platte so aufzunehmen.»

1. Ein Frühstücks-Restaurant eröffnen
In Berlin kann man zu jeder Tageszeit ein reichhaltiges Zmorge zu sich nehmen. Für Musiker mit verschobenem Schlafrhythmus ist das extrem praktisch. Wieso nicht so etwas in Bern aufziehen?

2. Geschichte repetieren
Als Teenager interessierte ich mich nicht sonderlich für unsere Weltgeschichte. Nun fehlen mir gewisse Hintergrundinformationen. Das möchte ich aufholen.

3. Mehr Sprachen lernen
Mit jeder Sprache tut sich eine neue Welt auf. Am liebsten würde ich Italienisch, Schwedisch, Holländisch und Norwegisch sprechen können.

4. Ein Haus umbauen
Meine Eltern kauften vor zehn Jahren ein altes Bauernhaus in Frankreich. Seither basteln und flicken sie ständig daran herum. Eine schöne Tätigkeit – irgendwann mache ich das auch.

5. Mit einem Orchester arbeiten
Für das aktuelle Album spielten wir mit 30 Musikern ein Lied ein. Alle in einem Raum – das war sehr emotional. Es wäre toll, eine ganze Platte so aufzunehmen.

6. Mit Göttibub und Gummiboot auf die Aare
Letzten Sommer schipperte ich mit meinem älteren Patenkind von Thun nach Bern. Diesen Sommer kommt das jüngere an die Reihe.

7. Das Leben geniessen
Ich nehme mir jeden Tag vor, mein Glück nicht an mir vorbeiziehen zu lassen, sondern es auszukosten.

8. Ballon fahren
Zu seinem letzten Geburtstag schenkte ich meinem Liebsten einen Gutschein für einen Ballonflug. Ich hoffe, das Wetter spielt mit und wir können diesen Frühling abheben.

9. Den Norden erkunden
Ich liebe Skandinavien! Das Polarlicht würde ich gerne sehen. Durch Lappland reisen. Und die isländischen Geysire besuchen.

10. Gesund bleiben
Seit Kurzem ernähre ich mich vegan. Um gesund zu bleiben. Denn nicht nur meine Stimme, sondern der ganze Körper ist mein Instrument.

Auch interessant