Gala im Casinotheater Winterthur So feiern die lustigsten Schweizer

Lachen ist im Casinotheater Winterthur Programm! Auch an der Gala amüsierten sich die Komiker und ihre Gäste bestens.

Wer nimmt denn hier den Mantel entgegen? Das sind doch? Genau: Kurt Felix und seine Gattin Paola! «Wir spielen heute Abend Garderobieren», sagt Felix und übergibt einem Gast gekonnt ein Nümmerli. Lachen ist im Casinotheater Winterthur wie immer Programm. Auch an der diesjährigen Benefiz-Gala.

Bei den Witzen von Viktor Giacobbo können sich die Gäste nicht mehr halten: «Trotz grossem Druck aus dem Ausland weigerten wir uns, die Gästeliste rauszugeben», sagt dieser trocken und spielt auf den Wirbel um das Bankgeheimnis an.

Doch nicht nur der Giacobbo hat seine Fans. Auch die 14-jährige Giulietta amüsiert sich ab ihrem Papi Lorenz Keiser – obwohl sie dessen Witze nicht immer versteht. «Ich muss noch etwas älter werden», meint sie.

Jung geblieben sind Schminkkönigin Bea Petri und ihr Partner Thomas Feurer, Stadt­präsident von Schaffhausen: «Wir lachen viel zusammen. So bleiben wir frisch!»

Auch interessant