«Bauer, ledig, sucht...» Stephan geht in die Offensive: Heiratsantrag!

Das geht fix: Der schüchterne Landwirt hält bereits nach kurzem Kennenlernen um die Hand seiner Hofdame an. Kein Wunder, fühlt sich Jasmin von Stephan völlig überrumpelt.

Den Umgang mit Frauen muss Stephan, 23, definitiv noch lernen. Bisher hatte er nie eine richtige Freundin, mit seiner ersten Hofdame Melanie ging ihm alles zu schnell und nun macht er Jasmin, 22, am zweiten Tag ihrer Hofwoche einen Antrag.

In der neunten «Bauer, ledig, sucht...»-Sendung vom Donnerstagabend stellt er die Frage aller Fragen und bringt seine Hofdame damit gehörig in Verlegenheit. «Der ist doch nicht ganz gebacken», sagt Jasmin zu SI online. «Das geht für mich gar nicht». Die gelernte Landwirtin findet aber trotzdem Gefallen an Stephan, denn «er sieht sehr gut aus».

Dass ihr Bauer eine Frau sucht, die vor allem anpacken kann, stört sie gar nicht. «Für Zärtlichkeit ist auch am Abend noch Zeit.» Die Voraussetzungen für eine gemeinsame Zukunft - erst einmal ohne Trauschein - stehen also ziemlich gut. Und sowohl mit Stephans Bruder Fabian, 25, als auch mit seinen Eltern versteht sie sich bestens. «Bei einer Bauernfamilie ist es normal, dass drei Generationen im gleichen Haus wohnen. Das finde ich cool», sagt Jasmin. Bis anhin leben aber nur zwei Generationen auf dem Hof im Jura.

Sehen sie am Donnerstag, 20.September, um 20.15 Uhr auf 3+, wie sich der spontane Antrag auf die Beziehung zwischen Stephan und Jasmin auswirkt.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant