Beatrice Müller Zehn Dinge, die ich unbedingt tun muss

Beatrice Müller, 48, dementiert Gerüchte, sie werde SF-Italien-Korrespondentin: «Ich bin und bleibe Tagesschau-Moderatorin und Redaktorin.» Die Liebe zu Italien bleibt trotzdem bestehen: Mit ihrem Mann Heiner Hug besitzt sie ein Landhaus in der Toskana.
Beatrice Müller möchte sich endlich das restaurierte «Abendmahl» von Leonardo da Vinci in Mailand ansehen.
© Rolf Edelmann Beatrice Müller möchte sich endlich das restaurierte «Abendmahl» von Leonardo da Vinci in Mailand ansehen.

1. Set-Besuch
Ein grosser Traum von mir ist, einen namhaften Spielfilm-Regisseur beim Drehen zu begleiten. So könnte ich viel Praktisches übers Filmhandwerk lernen. Als TV-Journalistin würde mir das Abgeschaute sicherlich nützen.

2. Farbe bekennen
Ich möchte mich ausgiebig mit der Farbenlehre beschäftigen. Die bunte Welt in meinem Kopf und die Bilder, die wir bei der «Tagesschau» täglich produzieren, würde ich danach sicherlich anders sehen.

3. In Stein meisseln
Ganz toll wäre es, einen Marmorblock vom Ausbruch im Steinbruch über den Transport bis zum Bildhauer und zu seinem letzten Bestimmungsort zu begleiten.

4. Ein Buch verschlingen
Irgendwann will ich Goethes «Faust» von der ersten bis zur letzten Seite durchlesen - ohne Pause!

5. Kochlehrling sein
Ein zweiter grosser Traum von mir: einen Tag in der Küche von Alain Ducasse im «Plaza Athénée» im 8. Pariser Arrondissement den Drei-Sterne-Köchen bei der Arbeit zuschauen. Wer weiss, vielleicht liessen sie mich ja auch mit anpacken.

6. Winzerplausch
Dabei schaue ich einem Weinbauern bei der Arbeit über die Schulter - am liebsten zu verschiedenen Jahreszeiten.

7. Computerkurs
Mein technisches Wissen ist leider begrenzt, deshalb möchte ich das Innenleben meines Computers besser kennen-lernen. Damit mir in Zukunft auch schwierige technische Dinge auf Anhieb gelingen …

8. Fernfahren
Heute werden unsere Konsumgüter quer durch Europa transportiert. Auf ihren Spuren mit einem Trucker unseren Kontinent zu erforschen - das wäre was für mich!

9. Nachforschen
Ich möchte mir endlich das restaurierte «Abendmahl» von Leonardo da Vinci in Mailand ansehen. Ich prüfe dann, ob die Person neben Jesus wirklich wie eine Frau aussieht.

10. Das Leben leben
Und weiterhin all die vielfältigen Dinge tun, die ich jetzt schon tue.

 

Lesen Sie hier, wie sich Beatrice Müller in Ihren Mann Heiner Hug verliebt hat.

Auch interessant