1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Sand Tropez Hair Trend: Diese Haarfarbe tragen wir im Sommer

Sand Tropez Hair

Diese Haarfarbe tragen wir im Sommer

Wer was auf sich hält, der fliegt im Sommer nach Saint-Tropez. Oder hat dort ein Ferienhaus. Und wer gleichzeitig auch noch trendy ist, der färbt sich jetzt passend dazu «Sand Tropez Hair». Eine Expertin erklärt wie und warum.

Kim Kardashian trägt im Pool Sand Tropez Hair.

Auch Kim Kardashian trug bereits Sand Tropez Hair. Im Pool. Mit Bandana. Goals?!

Instagram/kimkardashian

Saint-Tropez. Eine Küstenstadt an der französischen Riviera, der Côte d’Azur Frankreichs. Strand, Yachten und exklusive Partys sorgen für ihr weltweit bekanntes Luxus-Image. Grosse Namen wie Designer Giorgio Armani besitzen dort (Ferien-) Häuser. Lange Rede kurzer Sinn: In Saint-Tropez herrscht das Motto «Sehen und Gesehen werden». Und genau deshalb muss jedes Outfit, jeder Fingernagel und vor allem jede Frisur perfekt sitzen. Unser Vorschlag: Bikini montieren. Und das Haar im «Sand Tropez»-Ton färben. Wie? Wir haben bei Nicole Felder, Studiomanagerin des Wella Studios in Zürich, nachgefragt.

Style: Wie genau macht man Sand Tropez Hair?

Nicole Felder: Sand Tropez Hair ist ein sogenanntes «Brond Hair». Das heisst, das Haar hat beige-blonde und braune Nuancen. Es soll fliessen und leben, das Haar wird mit verschiedenen Facetten angereichert. Oftmals werden Highlights gesetzt und mit einem Gloss in den gewünschten Nuancen ergänzt. Am besten wird das Sand Tropez Hair auf einer Basis von blondem Haar, aber natürlich auch bei mittelbraunem bis dunkelblondem – in Verbindung mit Highlights.

Welche Voraussetzungen sollte man erfüllen, um sich Sand Tropez Hair zu färben?

Natürlich spielt die Grundlage eine grosse Rolle: Je gesünder das Haar ist, umso mehr Haltbarkeit hat die Haarfarbe. Aber ob das Haar bereits Strähnen oder eine einheitliche Haarfarbe hat, spielt keine Rolle.

Mehr für dich

Irgendwelche Pflege- oder Stylingtipps?

Nicole Felder: Eine optimale Haarvorbereitung ist die Voraussetzung für eine längere Haltbarkeit der Haarfarbe. Beispielsweise ist ein Pre Color Treatment die ideale Basis. Ausserdem sorgen Color Shampoos und Conditioner oder Leave-in-Produkte für Feuchtigkeit für eine längere Haltbarkeit der Farbe. Und: Jetzt wo die Sonne sich wieder öfters zeigt, empfehlen wir für das Haar einen Sonnenschutz zu verwenden, damit die Farbe lange hält.

Bezüglich Styling: Das Haar soll Sommer-Feeling vermitteln! Es muss also nicht durchgestylt sein, sondern soll luftig und leicht.

Warum ist die Farbe aktuell so beliebt?

Sie widerspiegelt den Sommer, Sonne und Freude. Wer mag das nicht?

… Na, da können wir nur zustimmen! Was meint ihr zur neuen Trend-Haarfarbe? Schreibt's uns in die Kommentare.

Von Style am 03.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer