1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Trend – Meer davon, bitte!

Trend

Meer davon, bitte!

Algen sind jetzt in. Ja, wirklich. Die dunkelgrünen Pflanzen können nämlich viel mehr als einem beim Baden im Meer eklig um die Beine streichen. Zum Beispiel: Allergien lindern, Haut straffen und Flecken verschwinden lassen.

Algen-Beauty
Instagram /lamer

Spirulina und Chlorella  für Superfood-Kenner sind das schon längst keine Fremdwörter mehr. Die Mikroalgen in Pulverform packen als Nahrungsergänzungsmittel eine geballte Ladung Gutes in kleine Kapseln. Sie versorgen uns täglich mit dem fast vollständigen Spektrum an Aminosäuren und Chlorophyll, dem «Blut der Pflanzen». Man sagt den winzigen Meereswundern nach, Allergien zu lindern, das Immunsystem zu stärken und die sportliche Leistung zu steigern. 

Natürlich hat auch die Beauty-Industrie Wind von den potenten Wasserpflanzen bekommen. Während Brands wie La Mer schon seit Jahrzehnten auf sie setzen, flattern bei der Redaktion im Moment jede Menge brandneue Algenprodukte ins Büro. Höchste Zeit, euch die besten Klassiker und spannendsten Neulinge vorzustellen.

Galerie

Algen Beauty

Alegn-Beauty
Alegn-Beauty
Alegn-Beauty
Alessandro Pedix Med Foot Mousse: Spirulina hilft nicht nur von innen, sondern unterstützt auch unsere Füsse, die im Sommer so manches aushalten müssen. Die im Mousse enthaltenen Mikroalgen wirken antibakteriell, Urea beugt schmerzhaften Reibungen und Hautrissen vor. Ca. CHF 22.00, bei haar-shop.ch
Von Carla Reinhard am 11. Juli 2016