1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Stiefel-Trend: Diese Modelle zaubern lange Beine

Eine grosse Nummer

3 Winter-Stiefel, die lange Beine zaubern

Schal, Mütze, eine dicke Jacke – in der grauen Jahreszeit verstecken wir uns unter gefühlt hundert Schichten Stoff, um der Kälte zu trotzen. Fies, dass wir darunter oft klein wirken! Aber mit den richtigen Boots können wir das verhindern, und wir verraten euch natürlich, welche Modelle das sind.

Placeholder

Die richtige Wahl der Stiefel lässt eure Beine um einige Zentimeter wachsen – optisch, versteht sich. 

Instagram/the_attico

Wir haben einige Ansprüche an unsere Schuhe: Allem voran müssen sie gut aussehen, bequem sein und (wenn möglich) unsere Figur in ein vorteilhaftes Licht rücken. Letzteres ist gar nicht mal so einfach im Winter, wenn wir uns mit unzähligen Kleider-Schichten versuchen warmzuhalten. Wir zeigen euch deshalb drei Stiefel-Modelle, in denen eure Beine ellenlang aussehen:

1. Ankle-Boots

Placeholder

Stylistin Thora Valdimars trägt ihre eleganten Snake-Stiefel zu einer Bomber-Jacke und Cargo-Hosen.

Getty Images
Mehr für dich

Reinschlüpfen und fertig! Knöchel-Stiefel sind ebenso praktisch wie trendy und lassen euch gleich ein Stück grösser wirken. Modelle mit Absatz (und der muss gar nicht mal so hoch sein) verstärken den Effekt zusätzlich. Ankle-Boots verleihen einem lässigen Alltagslook die richtige Portion Eleganz und sind die perfekte Wahl zu einem Kleid oder Rock. In eurem Schuhschrank sollte deshalb mindestens ein Paar davon stehen – egal ob in Schwarz, Weiss oder mit Snake-Print. Letztere wandern derzeit immer höher auf dem Style-Barometer. 

2. Spitze Stiefel 

Placeholder

Stiefel mit Animal-Print lassen einen schlichten Alltagslook gleich viel interessanter wirken. 

Getty Images

Die spitz zulaufende Zehenpartie schummelt im Handumdrehen längere Beine. Beim Stiefelkauf solltet ihr aber unbedingt darauf achten, dass der Schaft nicht zu eng sitzt – das kann unvorteilhaft wirken und wirft die ursprüngliche Intention sofort wieder über den Haufen. Wenn ihr Stiefel wählt, die an den Waden etwas weiter sind, habt ihr ausserdem die Möglichkeit, dem auferstandenen 90er-Trend zu folgen: Die Hosen à la Prinzessin Diana IN die Schuhe stecken, statt darüber fallen zu lassen. Auch Fashion-Bloggerin Camille Charrière beweist, wie cool der Trend aussieht:

3. Sock-Boots

Placeholder

Weite Hosen bilden den perfekten Kontrast zu Sock-Boots. 

Getty Images

Normalerweise verkürzen Stiefel, die bis zur Wade reichen, die Beine optisch – nicht aber die genialen Sock-Boots: Durch das eng anliegende Material schmiegen sie sich wie eine zweite Haut um den Fuss und lassen die Beine dadurch schmaler und somit auch länger aussehen. Kleiner Tipp: Kombiniert zu den Stiefeln eine Hose in derselben Farbe, das lässt die Beine optisch noch länger wirken. 

Von Jana Giger am 06.01.2020
Mehr für dich