1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Beatrice Borromeo, Pierre Casiraghis Frau, Europas stylishster Royal

3 Beweise in Bildern

Beatrice Borromeo ist Europas hipster Royal

Als die italienische Bürokratin im Jahre 2015 Pierre Casiraghi heiratete, trug sie ganze vier Roben: zweimal Valentino fürs Standesamt in Monaco and zweimal Armani Privé für die kirchliche Trauung am Lago Maggiore. Kann man machen. Wenn man sich für Mode interessiert. Und das Geld hat. Beatrice Borromeo hat als monegassischer Adel selbstredend beides. Und dazu noch ein exquisites Näschen für Stil.

MONACO - NOVEMBER 19:  Beatrice Borromeo attends the Monaco National Day Celebrations in the Monaco Palace Courtyard on November 19, 2016 in Monaco, Monaco.  (Photo by Pascal Le Segretain/Getty Images)

Beatrice Borromeo in der klassischen Royal-Uniform aus bravem Haarreif und fadem Mantel. Die kann aber auch ganz anders...

Getty Images

Wenn Grace Kelly deine Oma ist, dann wartest du auf die Richtige. Dann heiratest du nicht irgendeine, dann wählst du eine mit Klasse. Wenn man noch dazu aussieht, als hättest du gerade mit Freund*innen in einer Bar eine Indie-Band gegründet, dann kommt nur eine in Frage, die auch in Jeans und T-Shirt umwerfend aussieht. So hat Pierre Casiraghi, der jüngere (höchst attraktive) Sohn von Caroline von Hannover, vor sechs Jahren Beatrice Borromeo geheiratet – ein italienisches Feuerwerk aus Intelligenz, Schönheit und Geschmack. Die 36-jährige Italienerin wiederum ist die Tochter von Don Carlo Ferdinando, der traditionsreichen italienischen Adelsfamilie Borromeo, die sich im Mittelalter mit Bankgeschäften ein Vermögen erarbeitet hat und 1445 in den Grafenstand erhoben wurde. Genug ge-name-dropped. Beatrice hat das alles gar nicht nötig. Als ehemalige Politik-Journalistin und Dokumentarfilmerin hat sie unbestritten einiges im Kopf, am Körper dagegen schwört sie auf Valentino, Armani Prive und Chanel. Ja, irgendwie ist die zweifache Mutter anders als der Rest der ewig braven Royal-Breis. Irgendwie... cooler? Die Coolste? Die stilsicherste? Wir versuchen das mal zu ergründen.

Mehr für dich

Klar, Repäsentieren ist die Königdisziplin eines Royals. Aber Beatrice macht das ganz galant. Nicht zu steif, nicht zu klassisch. Schönstes Accessoire: der immer leicht verwuschelte Pierre.

Wie bad ass bitte sind die beiden? Bei Beatrice und Pierres Looks fliegen oft Funken und Herzen. Und Beatrice ... die nimmt das mit den konservativen Dresscodes nicht immer ganz so ernst. Erfrischend!

Wenn ein Royal in seiner Freizeit kaum zu erkennen ist, dann ist er/sie eine*r von uns. Optisch zumindest. Wir würden Beatrices Looks sofort nehmen – und damit über den Markt flanieren, an den Strand fahren oder uns zum Picknick verabreden.
Geheiratet haben Beatrice und Pierre beiden übrigens so:

ANGERA, ITALY - AUGUST 01:  Pierre Casiraghi and Beatrice Borromeo are seen on August 1, 2015 in ANGERA, Italy.  (Photo by JacopoR/PierreS/GC Images)

Hach. So schlicht und doch romantisch: Beatrices Hochzeitskleid von Armani Privé.

GC Images
Von lei am 25.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer